Porträt

laut.de-Biographie

Ty Dolla Sign

"Meine Musik beschreibt eine Stimmung", sagt Ty Dolla $ign aus Los Angeles. "It's R&B that you can fuck to, not make love to." Musik als Spanische Fliege also. Man müsse sie nur laut genug spielen und vielleicht mit der ein oder anderen illegalen Substanz mischen, um eine Orgie zu starten.

Mr Eazi/Major Lazer: "Leg Over" mit French Montana & Ty Dolla Sign
Mr Eazi/Major Lazer "Leg Over" mit French Montana & Ty Dolla Sign
Zum ausklingenden Sommer liefert Major Lazer gemeinsam mit dem nigerianischen Songwriter Mr Eazi einen warmen Remix zum Dancehall-Song "Leg Over".
Alle News anzeigen

Davon ist der Jahrgang 1985, der eigentlich Tyrone Griffin heißt, vollkommen überzeugt. Ebenso wie das XXL Magazin, das für ihn und den Kollegen August Alsina [LINK] die große Ausnahme macht – die beiden sind die ersten R&B-Newcomer in der Hip Hop-orientierten Freshmen-Liste 2014.

Vor der Solokarriere ab 2007 macht Dolla $ign als Songwriter und Produzent von sich reden. Der Sohn eines Mitglieds der Funkband Lakeside ("Fantastic Voyage") und Neffe eines Isley Brothers-Members ist nicht wie viel jüngere Acts ausschließlich am Software-Sequenzer groß geworden. In jungen Jahren lernt er das Bassgitarrenspiel, später kommen Schlagzeug, Gitarre, Keyboard, Violine und schließlich die MPC hinzu.

"Ich kann allein mit einer Wand und ein paar Bleistiften Musik kreieren", sagt er. "Ich möchte die Leute mit zeitloser Musik versorgen, einem Soundtrack zu ihrem Leben. Ich will mit jedem Mal besser werden und bin wirklich stolz auf meinen Sound." Den bezeichnet das Complex Magazin als "eine weniger ernsthafte Version von The Weeknd. Einer der vielversprechendsten Künstler in dieser R&B Kelly-Schiene, seit The-Dream den Durchbruch geschafft hat".

Mit dem gewonnenen Instrumentalwissen startet Griffin zunächst erfolglos eine Mixtape-Karriere. Die Saat will jedoch nicht aufgehen, weshalb er sich anschließend als Produzent und Songschreiber verdingt. Die Bekanntschaft mit Westcoast-Rapper YG trägt dann ergiebigere Früchte. Ty schreibt dem MC 2010 den Multimillionen-YouTube-Hit-Song "Toot It And Boot It" auf den Leib.

Im Zuge des einhergehenden Radio Airplays flattern ihm, der sich überraschend auf Ella Fitzgerald, 2Pac, Prince, Michael Jackson und Nirvana beruft, fortan die Aufträge ins Haus. Er schreibt für und arbeitet mit Wiz Khalifa, Chris Brown und Joe Moses. 2012 sichern sich sowohl Major Atlantic Records als auch Khalifas Taylor Gang seine Dienste. Auf Atlantic erscheinen die Mixtapes "Beach House I+II" (u.a. mit Kirko Bangz, Too $hort, Young Jeezy), denen wiederum 2014 die offizielle "Beach House"-EP folgt.

Soweit scheint Dolla $ign mit seiner Rolle als Partyanheizer mehr als zufrieden. Drogen, Sex, Stripper, Poolplanschereien, man kennt das. "Ein paar Clubtracks, ein paar langsamere", beschreibt er selbst. "Ich sage, was jeder Mann fühlt. Meine Musik wird einer Menge Leute Sex verschaffen diesen Sommer."

News

Alben

Surftipps

  • Offiziell.

    Ty Dolla Sign

    http://www.dollasignworld.com
  • Netzwerk.

    Facebook

    https://www.facebook.com/tydollasign

Noch keine Kommentare