Porträt

laut.de-Biographie

Bomb Texas

Wie etabliert man eigentlich heutzutage eine Band, wenn man nicht gerade aus einer Fernseh-Show hervorgeht oder ein geldstarkes Label im Rücken hat? Wenn man einfach nur einen coolen Bandnamen, ein paar Songs, aber eigentlich gar keine Band besitzt?

Bomb Texas - Happy? Aktuelles Album
Bomb Texas Happy?
Punkrockabillyroll nach Lust und Laune.

Ganz einfach: Man lässt Shirts, Aufkleber und Postkarten mit dem eigenen Logo drucken und avanciert 2003 so im Handumdrehen in Kreuzberg Berlin zum Hauptgesprächsthema. Genau das tun Sänger Hans Gieseking aka Jesus Bokassa Babylon und seinen Mitstreiter, die beiden Gitarristen Norbert Maria Schüttler aka Warbert und Josef Eherensberger aka Seppotage, zu der Zeit schon besser bekannt als Bomb Texas.

Mit einem dermaßen großen Echo hat eigentlich niemand gerechnet. So sucht man sich mit Drummer Hans Frithjof Tismar und Basser Roman Beckers noch schnell die fehlenden Leute zusammen und reißt flugs die ersten Konzerte ab.

Mit Shows allein wird man aber auch nicht glücklich, weswegen schließlich und endlich eine CD her muss. Diese nehmen sie Ende Dezember 2006 bis Februar 2008 in den Doghaus Studios in Berlin auf.

Hinter den Reglern sitzt dabei Dog Kessler, der nicht nur bei Abwärts und Beloved Enemy auf die Drums drischt und bei H-Blockx und The BossHoss aktiv war, sondern auch schon für Acts wie Subway To Sally, Heinz Hönig oder Rosenstolz im Studio gearbeitet hat.

Das große Namedropping kommt aber noch, denn auf der Scheibe selbst tauchen Mitglieder von Seeed, Die Toten Hosen, Die Ärzte, Beatsteaks, sowie Alec Empire von Atari Teenage Riot und Frank Z. von Abwärts auf.

Allerdings dürfen alle bis auf Frank Z. nur Triangel spielen und das auch nur in einem der Hidden Tracks! Schließlich haben Bomb Texas ein sattes Dutzend erstklassiger Songs auf ihrem Debüt "Happy?" verewigt, dem sie ganz ungeniert den Stempel 'Schurkenrock' aufdrücken.

Musikalisch machen die Angry Old Men einfach, was ihnen Spaß macht und mischen Rockabilly, Country, funkige Bläser und Punk zusammen zu einem herrlich rockenden Cocktail.

Alben

Bomb Texas - Happy?: Album-Cover
  • Leserwertung: 5 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2008 Happy?

Kritik von Michael Edele

Punkrockabillyroll nach Lust und Laune. (0 Kommentare)

  • Bomb Texas

    Offizielle Homepage.

    http://www.bomb-texas.com
  • Bomb Texas@MySpace

    Bomb my hometown, it's MySpace.

    http://www.myspace.com/bombtexasberlin

Noch keine Kommentare