Porträt

laut.de-Biographie

Black Sonic

Liechtenstein findet in der Wahrnehmung der meisten Menschen höchstens als Steuerparadies statt. Sich mit 35.000 Einwohnern als Staat zu bezeichnen, grenzt doch wirklich an Größenwahn, selbst wenn man sich irgendwie von der Schweiz und Österreich abgrenzen will.

Black Sonic - 7 Deadly Sins Aktuelles Album
Black Sonic 7 Deadly Sins
Liechtensteiner Jungs rotzen zurück.

In Sachen Rockmusik war da bislang nicht viel zu holen, doch so ganz tote Hose herrscht doch wieder nicht. Seit 2003 haben sich Sänger und Gitarrist Mäthi, Gitarrist Marco Gassner, Basser Raimund Tschol und Drummer Roland Testi zu Black Sonic Prophets zusammen geschlossen. Unter dem Banner machen die Jungs harten Rock und orientieren sich dabei an Bands wie Nickelback, Guns N'Roses und Metallica.

Einem ersten Demo folgen schnell Nägel mit Köpfen: Mit Produzent Jeff Collier (Apocalyptica, Kreator) nehmen sie die "The Broken EP" auf. Da man in allen Himmelrichtungen recht schnell das Ausland erreicht, spielen Black Sonic Prophets einige internationale Gigs und sichern sich vor allem durch ihre energiegeladenen Shows eine wachsende Schar an Fans. Neben der EP erscheint 2005 noch eine in Eigenregie aufgenommene und produzierte DVD namens "The Official Bootleg".

Im Vorprogramm von Bands wie Negative, Exilia oder Stone Sour machen sich die Black Sonic Prophets einen Namen und landen schließlich beim kleinen Label Playground Music. Dort erscheint 2006 ihr Debüt "Out Of The Light - Into The Night". Besonders Sänger Mäthi zeigt darauf, dass er sich mit seinen Gesangskünsten weiß Gott nicht hinter den internationalen Kollegen verstecken muss. Vor allem in Skandinavien landen sie mit ihrer CD einige Erfolge.

Das äußert sich unter anderem darin, dass Apocalyptica Mäthi auf dem Area 4 Festival 2008 als Sänger für ihren Song "I Don't Care" mitnehmen. Ende des Jahres kürzen die vier Liechtensteiner ihren Namen zu Black Sonic und gehen, einmal mehr unter der Regie von Jeff Collier, die Aufnahmen zu ihrem zweiten Album an. Diese sind Anfang 2009 abgeschlossen Ende Juni erscheint schließlich "7 Deadly Sins".

Darauf zeigen sie sich in der Tradition von schwedischen Rotzrock-Bands wie Backyard Babies oder Hellacopters und rocken direkt nach vorne weg.

Alben

  • Black Sonic

    Offizielle Homepage.

    http://www.blacksonicmusic.com
  • Black Sonic@MySpace

    Run my circles, it's MySpace.

    http://www.myspace.com/blacksonicmusic

Noch keine Kommentare