Porträt

laut.de-Biographie

Schlagzeiln

Die Schlagzeiln formieren sich Ende 2006 aus dem Berliner MC Refpolk und der Gruppe Kobimob, bestehend aus MC Kobito und Produzent Mister Mo. Das Trio kennt sich zu diesem Zeitpunkt schon länger, abolviert seit einem Jahr gemeinsame Liveauftritte und wirft in Zusammenarbeit entstandene musikalische Ergüsse als "Anderthalbalbum" auf den Berliner Musikmarkt.

Schlagzeiln - Berliner Melange Aktuelles Album
Schlagzeiln Berliner Melange
Die Berliner Melange schmeckt nicht jedem.

"Wir stehen für anspruchsvollen Rap mit Tränen im Knopfloch, Hand an der Flasche und nem Kopf voller Doppelreime" beschreibt Kobito die Musik der neuentstandenen Kapelle. Andere sprechen der Band zufolge von den "Erfindern des Gangsta-Öko-Rap". Beide Beschreibungen lassen jedoch die politische Note außer Acht, die sich durch viele ihrer Tracks zieht.

Außer für Rapmusik eher exotischen Inspirationsquellen wie den Prinzen, Slipknot, Louis Armstrong, Howard Carpendale und Manu Chao lässt sich das Trio nämlich auch von einer Vielzahl politischer Musiker beeinflussen: Rio Reiser, Canned Heat, Public Enemy, Jimi Hendrix, Lea-Won. Das zeigt natürlich Wirkung.

Und so hält das Raptrio auf seinem offiziellen Debütalbum Ende 2007 mit seiner linksgerichteten politischen Einstellung kaum hinter dem Berg. Die Beats zum vielseitigen Sammelsurium stellen neben Mister Mo auch Germ, Drumkid und JK Indeed, ansonsten wurden noch Disco, Opernsängerin Juliane Gabriel, Ska-Toaster Don P und DJ Kai Kani für die "Berliner Melange" ins Boot geholt.

Nebenher sind die Berliner Mitglied des Hip Hop-Kollektivs Freequencies, die "Für eine soziale, internationale Hip Hop-Bewegung" einstehet und politisch engagierten Rap nach vorne bringen will. Zum Vertrieb der eigenen Musik gründen sie gemeinsam mit Disco, Kai Kani, Grafiker Cmaf.Syx und Modedesigner Louis Betton die Posse Pgasuz Basement.

Alben

  • Schlagzeiln

    Offizielle Seite der Band und einzige Webpräsenz des Labels Pgasuz Basement.

    http://www.schlagzeiln.de
  • Refpolk bei Bandcamp

    Webpräsenz von Rapper Refpolk.

    http://refpolk.bandcamp.com/
  • Kai Kani

    ...genau wie DJ Kai Kani.

    http://myspace.com/kaikani
  • Kobito

    Die Myspace-Seite des Rappers Kobito.

    http://myspace.com/kobitonisch
  • MisterMo

    Auch der Beatbastler ist bei Myspace.

    http://myspace.com/mistermobeatz

Noch keine Kommentare