Porträt

laut.de-Biographie

Paulsrekorder

Bis junge Bands über den lokalen Horizont hinaus auf sich aufmerksam machen können, ist der Weg dorthin mit allerlei Widrigkeiten verbunden. So auch im Falle von Paulsrekorder, einer fünfköpfigen Bremer Formation, die sich dem deutschsprachigen Rock verschrieben hat. Stilistisch ist ihr Sound angereichert mit Elementen aus der NDW, Pop und Indie.

Paulsrekorder - Hier Und Oben Aktuelles Album
Paulsrekorder Hier Und Oben
Flotter Fünfer auf geglückter Melodienjagd.

Eigentlicher Band-Startschuss ist das Jahr 2002, in dem verschiedene Schulfreunde beginnen, eigene Musik zu machen. Das Hobbyprojekt erweist sich als langlebig, und trotz manch Umbesetzung bleibt ein harter Kern am Ball. Die Band entwickelt sich und nimmt an verschiedenen Talentwettbewerben teil. Aufhorchen lassen Erfolge beim John Lennon Talent Award (2005/2006) und das Siegertreppchen der Ausschreibung Live in Bremen (2007).

Seit diesem Jahr spielen Paulsrekorder in der Besetzung Frederik Gerrit Deluweit (Gitarre), Jonas Jürgens (Bass), Kai von Salzen (Gitarre), Sebastian Deufel (Drums) sowie Sänger David Jürgens. Fürs Songwriting ist in erster Linie David zuständig. Zur musikalischen Ausrichtung erläutert die Band: "Vorbilder an sich haben wir eigentlich nicht. Wichtig ist, an sich zu glauben, und nicht, ständig eine Fahne in den Wind zu halten. So wären wir zum Beispiel nie auf die Idee gekommen, plötzlich englisch zu singen."

Mit dem Hamburger Label Ferryhouse finden die Hansestädter im Januar 2008 ein renommiertes Dach über dem Kopf, und zusammen mit den Erfolgs-Produzenten Christian Neander (Selig, Pohlmann) und Michael Tibes (Nena) beginnt die Arbeit am ersten Album. Auch bundesweit treten Paulsrekorder erstmals in Erscheinung: Bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest vertreten die Jungs ihre Heimat Bremen und belegen mit dem Song "Anna" im Februar den 11. Platz.

Ende September 2008 ist es dann soweit: Mit "Hier Und Oben" steht das Albumdebüt des norddeutschen Fünfers in den Regalen. Mit dreizehn Songs präsentieren Paulsrekorder eine bunte und abwechslungsreiche Poprock-Wundertüte. Der weite, hiesige Rockbereich zwischen Bands wie Tomte, Kettcar, Schrottgrenze, Sportfreunde Stiller oder Team Blender erhält so mit Paulsrekorder einen neuen, frischen Farbtupfer.

Alben

  • Paulsrekorder

    Offizielle Band-Homepage.

    http://www.paulsrekorder.de/
  • Paulsrekorder

    MySpace-Auftritt der Band.

    http://www.myspace.com/paulsrekorder

Noch keine Kommentare