Porträt

laut.de-Biographie

Ich + Ich

"Ursprünglich wollten wir uns nach einem Tier benennen. Salamander, zum Beispiel. Dann stellte sich heraus, dass schon alle vergeben waren. So haben wir uns für den Titel eines unserer Lieder entschieden", erzählt Annette Humpe in einem Fernsehinterview über die Entstehung des ungewöhnlichen Bandnamens.

Ich + Ich: Adel und Annette trennen sich Aktuelle News
Ich + Ich Adel und Annette trennen sich
Nach sieben erfolgreichen Jahren ist es erst mal Aus mit Ich + Ich. Adel will auf Solopfaden wandeln, Annette widmet sich anderen Projekten.

Ungewöhnlich ist auch das erste Treffen der zwei Mitglieder. Humpe, in den 80er Jahren Sängerin von Ideal und anschließend Erfolgsproduzentin (u.a. Rio Reiser, die Prinzen, Etwas) hält sich 2002 in einem Berliner Studio auf, um die Aufnahme eines Stücks zu überwachen, das sie für einen Film geschrieben hat. Den Gesang soll Adel Tawil übernehmen, der hauptberuflich Mitinhaber der Produktionsfirma Trackworks ist. Humpe ist von seiner Stimme so angetan, dass sich aus der flüchtigen Begegnung eine Bekanntschaft entwickelt.

"Ich war vollkommen unbelastet. Ich kannte Annette Humpe, die Story von Ideal, die großen Erfolge mir Rio Reiser und den Prinzen nur so beiläufig. Ich habe ihr im Studio meine Sounds vorgespielt und sie hat sich ziemlich kritisch damit beschäftigt. Ich dachte nur: 'Die hats drauf und weiß, wovon sie spricht'. Also versuchte ich, dagegen zu halten. Ohne Megarespekt. Das war gleich eine ganz normales Arbeitsverhältnis", erinnert sich der Sänger.

Nicht nur altersmäßig bilden sie ein ungewöhnliches Duo. Knapp über 50 mag Humpe Lou Reed und zeigt Begeisterung für Carla Brunis Debütalbum "Quelqu'un M'a Dit", während Tawil mit Public Enemy, NWA, Arrested Development und später Soul aufgewachsen ist. Als sie beschließen, weiteres Material aufzunehmen, legen sie fest, solange an den Liedern zu feilen, bis beide damit zufrieden sind.

So entsteht das Debüt "Ich + Ich", das mit seiner Mischung aus jung und alt, Beats und Gitarren, tiefgründigen Texten und Rapeinlagen reichlich Medieninteresse weckt.

Die beiden Musiker setzen ihre gemeinsame Arbeit fort. Annette Humpe erklärt, dass es sich nicht über Nacht entschieden habe, ob sie weiterhin zusammen Musik machen werden. Doch die längeren Überlegungen führen Adil und sie zu dem Schluss, sich an ein neues Album zu wagen. 2007 kommt die zweite Platte "Vom Selben Stern". Als Drittling folgt 2009 das Werk "Gute Reise".

Ich + Ich - Gute Reise
Ich + Ich Gute Reise
Die perfekte Platte für Pärchen.
Alle Alben anzeigen

Ich + Ich verbinden hier Deutschpop mit dezenten Elementen aus Bereichen wie Soul und R'n'B. Und auch für einen Schuss Exotik ist das Duo gut, so enthält der Song "Yasmine" arabisch eingesungene Parts.

Live auf der Bühne sucht man Annette hingegen vergeblich. Ob die Aussage, sie verzichte auf Auftritte, da sie unter großem Lampenfieber leide, wirklich wahr ist ...?

News

Alben

Ich + Ich - Ich + Ich: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2005 Ich + Ich

Kritik von Giuliano Benassi

Melancholischer Pop mit nachdenklichen Texten. (0 Kommentare)

  • Ich + Ich

    Nett und persönlich.

    http://www.ich-und-ich.de
  • Ich + Ich

    Der MySpace-Auftritt.

    http://www.myspace.com/ichundich

Noch keine Kommentare