Porträt

laut.de-Biographie

AnnenMayKantereit

Köln bietet auch Straßenmusikern abseits der Kelly Family ein hervorragendes Pflaster. Die drei Domstädter Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit begreifen das schon zur Schulzeit. Anstatt stets brav dem Unterricht zu folgen, geben die drei Jungs seit 2011 Konzerte an Straßenecken und auf Universitätswiesen. Auf einem dieser Gigs lernen sie den Bassisten Lars Lötgering kennen, der sich dem Trio anschließt.

Heimspiel Knyphausen: Kleiner, teurer, älter
Heimspiel Knyphausen Kleiner, teurer, älter
Gisbert zu Knyphausen lädt ein und Element Of Crime, Annenmaykantereit, Notwist und Co. kommen. Checkt unsere Fotogalerie.
Alle News anzeigen

Ihre Devise ändert sich dabei nie: deutschsprachige Musik machen, wie sie ihnen gefällt. Die kann durchaus sehr unterschiedlich klingen. "Wütende Jugend trifft auf einfühlsame Balladen, beschwingter Blues auf temperamentvollen Pop", lautet die Selbstbeschreibung ganz treffend. Die Band mit dem unförmigen Namen besingt ganz ohne Pathos mütterliche Verlustängste und erkaltete Freundschaft.

Sänger und Pianist Henning May intoniert mit einer rauen Stimme, die sich gleichermaßen bei Sven Regener wie Tom Waits bedient. Christopher Annen steuert Akustikgitarre und Mundharmonika bei, während Severin Kantereit das Schlagzeug übernimmt. Dazu gesellt sich Live-Mitglied Malte Huck am Bass, der Lars Lötgering ersetzt.

So wie das Lineup schon andeutet, setzen AnnenMayKantereit konsequent auf gemeinsam eingespielten, ausschließlich akustischen Kammerpoprock. Dafür baut man das Equipment schon einmal auf stillgelegten Bahngleisen auf.

AnnenMayKantereit - Alles Nix Konkretes Aktuelles Album
AnnenMayKantereit Alles Nix Konkretes
Über das Leben und Lieben der Generation Y.

Eher spontan und zufällig entsteht 2013 das erste selbstbetitelte Album in Eigenregie. Das Lied "Wohin Du Gehst", das sie wie viele andere Songs zuerst auf ihrem Youtube-Channel veröffentlichen, macht die Band überregional bekannt. Festivalauftritte und Clubtournee folgen.

Ehe sie sich versehen, stehen die Irlandfans nicht nur beim Melt! Festival und beim deutschen Vorentscheid vom Eurovision Song Contest auf der Bühne, sondern dürfen auch mit Produzentenguru Moses Schneider (Tocotronic, Olli Schulz, Fehlfarben) ins Studio. Dort entsteht, vollkommen via Crowdfunding finanziert, die erste kommerzielle EP "Wird Schon Irgendwie Gehen". Darauf findet sich auch der Song "Oft Gefragt", mit dem Anenmaykantereit im Dezember 2014 im Circus HalliGalli auftreten.

Zuvor begleiten AnnenMayKantereit im Herbst 2014 sowohl die Beatsteaks als auch Clueso auf Stadiontournee. Beim New Music Award der ARD-Jugendprogramme zählen sie im selben Jahr zu den Finalisten.

Auch 2015 sind zahlreiche Konzerte von Annenmaykantereit ausverkauft, nebenbei springt Henning May auch mal bei K.I.Z. als Gastsänger ein. Unterdessen beginnt die Arbeit am zweiten Album "Alles Nix Konkretes", das sie wieder mit Produzent Moses Schneider in den Hansa Studios einspielen, und das im März 2016 erscheint. Von der Einkaufsstraße auf die Medienbühnen des Landes: Keine schlechte Bilanz für Anfang 20, denken sich die Vier bestimmt selbst.

News

Alben

Fotogalerien

Rock am Ring 2017 Die Kölner haben quasi Festivalheadliner-Status.

Die Kölner haben quasi Festivalheadliner-Status., Rock am Ring 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Kölner haben quasi Festivalheadliner-Status., Rock am Ring 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Kölner haben quasi Festivalheadliner-Status., Rock am Ring 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Die Kölner haben quasi Festivalheadliner-Status., Rock am Ring 2017 | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen)

Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 Auf großer Tour durch DAS.

Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Auf großer Tour durch DAS., Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Berlin,Tempodrom, 2016 Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben.

Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Das Karrierebarometer zeigt steil nach oben., Berlin,Tempodrom, 2016 | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Surftipps

  • AnnenMayKantereit

    Offiziell.

    http://annenmaykantereit.com
  • Youtube

    Stream it!

    https://www.youtube.com/user/AnnenMayKantereit
  • Facebook

    Netzwerk.

    https://www.facebook.com/AnnenMayKantereit

1 Kommentar mit 4 Antworten