Porträt

laut.de-Biographie

Absolute Beginner

Autonome Kris Kross, deutsche Beastie Boys oder einfach nur ein musikalisches Trio mit je zwei Mics und Turntables? Egal, in welchen Kontext man die Absolute Beginner stellt und mit welchen (un-)sinnigen Synonymen belegt, die Hamburger können 1998 mit "Bambule" das bis dato beste und wichtigste, deutschsprachige Hip Hop-Album unter ihrer antifaschistischen Groove-Fahne veröffentlichen. Ohne die Jungs aus Hamburg-Eimsbüttel hätte Hip Hop heutzutage eine prolligere Fratze und einen deutlich steiferen Hüftschwung.

Beginner ft. Gzuz & Gentleman: Comeback mit Gästen
Beginner ft. Gzuz & Gentleman Comeback mit Gästen
"Ahnma" ist der erste neue Track seit mehr als 13 Jahren. Bei ihrer Rückkehr bekommen die Beginner Rückendeckung von zwei prominenten Gästen.
Alle News anzeigen

Hamburg-Eimsbush, 1992: Die Absoluten Beginner feiern mit der, an die Punkband Slime angelegte Polizistenschelte "K.E.I.N.E." ihre erste Sampler-Veröffentlichung auf der Rap-Compilation "Kill The Nation With A Groove". 1993 folgt die erste Beginner-EP "Gotting", die soundtechnisch zwar noch etwas dünn, textlich aber mit viel politisch- und gesellschaftlichen Engagement überzeugt. 1994 kommt die Single "Ill Stylez", die wie viele deutsche Rapper damals noch vom harten Gunshot-Britcore beeinflusst ist. Konzerte und Jams quer durch die Republik machen die Hamburger Sozialkritiker in der noch überschaubaren Szene überregional bekannt.

Die damals noch siebenköpfige Kapelle rappt, wie in der deutschen Gründerzeit üblich, auf englisch. Als man den Vorschlag der Plattenfirma beherzigt, auf deutschsprachige Texte umzusteigen, verlassen DJ Burn, Nabil und Mirko die Gruppe jedoch. Zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, denn 1996 ist es soweit: die Beginner veröffentlichen mit "Flashnizm" endlich den ersten 'echten' Longplayer beim Buback-Label. Auf der nachfolgenden Tournee quer durch den deutschsprachigen Raum beweisen die Beginner mit Live-Instrumten ihre Seelenverwandtschaft zu den Beastie Boys und anderen Crossover-Kapellen. Doch auch neben dem Beginner-Projekt sind die Hamburger durchaus aktiv. So reimt Eißfeldt schon beim Posse Track "Nordisch By Nature" kräftig mit und remixt andere Lieder der Fetten Brote und Keilerkopf.

Die Absolute Beginner haben 1998 wieder Grund zu feiern, als ihr Zweitling "Bambule", getrieben vom Single-Hit "Liebeslied" die Charts stürmt und die goldene Jahre der Rapm-Musik in Deutschland einläutet. Die aufs Trio geschrumpften Absoluten Beginner kreieren mit der Scheibe das wichtigste, deutsche Rap-Werk ever. Zum ersten Mal setzt Underground-Rap nach dogmatischer Advanced Chemistry-Steifheit auch kommerziell und künstlerisch Akzente. Denyo, Eißfeldt und DJ Mad versprühen ein leuchtendes Feuerwerk aus Beats, Raps, Flows, Flashs und Styles. Hits wie "Hammerhart", "Füchse" und natürlich das "Liebeslied" saugen sich förmlich in die Ohrmuscheln der Nation und sorgen für einen wahren Hip Hop-Boom.

Beginner - Die Derbste Band Der Welt
Beginner Die Derbste Band Der Welt
Drei Hamburger schreiben Deutschrap-Geschichte.
Alle Alben anzeigen

Nachdem sich die drei in der Zwischenzeit an Soloprojekten, Radiosendungen oder als Gast-Rapper versuchen, erkennt die Plattenfirma bereits 2000 das nahende Ende des Booms und bietet den Hanseaten eine Menge Geld für ein eiliges Album. Man entschließt sich, schlau wie ein Fuchs, das Altbewährte einfach zu überarbeiten. Manche Songs werden von den Eimsbush Jungs selbst oder von Freunden geremixt und erscheinen als Bambule Remix / Boombule-Album. Dass man sich trotzdem Mühe gibt, zeigt die Nichtveröffentlichung eines eingesendeten Marley Marl-Beats, der laut Eißfeldt einfach zu schlecht ist.

2001 folgt der (doppelte) Alleingang: Die beiden MCs der Absolute Beginner stellen sich zum bandinternen Wettkampf und gehen zeitgleich mit ihren Soloalben an den Start. Während Eißfeldt mit seinem Alterego Jan Delay eher dem Reggae/Ragga frönt, schüttelt Denyo locker-flockig eine groovende Hip Hop-Platte aus dem Ärmel.

Nach Soloalben, Labelaktivitäten, Urlaub, Radioshows und Familienplanung treffen sich Denyo, Eizi Eiz und DJ Mad 2002 wieder im heimischen Studio, um am "Bambule"-Nachfolger zu werkeln. Deutschsprachiger Rap hat sich gewandelt, Aggro Berlin ist im Kommen, deutscher Straßenrap boomt. Die Hamburger wollen dagegen nicht bloß eine Kopie ihres Klassikers abliefern und streichen als erste Amtshandlung das 'Absolute' im Namen und nennen sich fortan schlicht Beginner.

 - Aktuelles Interview
Beginner "Nicht für viel Geld mit 50 Cent"
Mit "Blast Action Heroes" behaupten die Beginner ihren Rang im deutschen Rapgame eindrucksvoll. Vor dem Konzert im Rostocker MAU-Club sprachen die Rapper mit LAUT über ihre Jugend, Gangsterrap und die Beastie Boys.

Nach endlosem Getüftel und kleineren Streitigkeiten steht im Spätsommer 2003 das dritte Werk "Blast Action Heroes" und bietet wummernde Elektro-Beats, eingängige Hooklines und pointierte Querverweise. Mit Rapmusik zwischen rockenden Elektro-Beats, norddeutscher NDW-Spröde und politischer Punk-Attitüde spielen die Beginner weiter in einer eigenen Liga, fernab von Bushido, Sido und den neuen "Stars" der Szene.

Es bleibt zwar unausgesprochen, dennoch dämmert es 2004 sowohl Beteiligten als auch den Fans, dass es mit den Beginnern nach dem DVD-Mammutprojekt "Die Derbste Band Der Welt" (fünf Stunden Videomaterial aus 13 Jahren Bandhistory) nun erst mal reicht. Jeder verfolgt wieder eigene Projekte, Eißfeldt etabliert sich mit den Jan Delay-Alben "Mercedes Dance" (2006) und "Wir Kinder Vom Bahnhof Soul" (2009) endgültig als erfolgreicher Solokünstler.

Ohne zuvor auch nur einen Ton neue Musik zu veröffentlichen, kündigen Eizi Eiz, Denyo und DJ Mad im Frühjahr 2016 eine ausgedehnte Hallentournee an. Ein witziges Social Media-Video, das zudem ein neues Beginner-Album in Aussicht stellt, reicht schon, um das Interesse der Nostalgiker und Spätgeborenen auf sich zu ziehen. Am 26. August erscheint das vierte Beginner-Album "Advanced Chemistry". Wer solch einen Titel wählt, muss natürlich dementsprechend abliefern ...

Interviews

Beginner: "Nicht für viel Geld mit 50 Cent"

April 2004 "Nicht für viel Geld mit 50 Cent"

Interview von Philipp Gässlein

Mit "Blast Action Heroes" behaupten die Beginner ihren Rang im deutschen Rapgame eindrucksvoll. Vor dem Konzert im Rostocker MAU-Club sprachen die Rapper mit LAUT über ihre Jugend, Gangsterrap und die Beastie Boys. (0 Kommentare)

News

Alben

Videos

Rock On
Rock On & On (Denyo 77 Remix)
Füchse (feat. Samy Deluxe)
Liebes Lied

Surftipps

  • Facebook

    Like 'em!

    https://www.facebook.com/diebeginner/
  • Beginner

    Offiziell.

    http://www.beginner.de

1 Kommentar mit 6 Antworten

  • Vor 6 Tagen

    Bonussong für Advanced Chemistry gesichtet!

    Absolute Brüser - Grütze (Fruit of the Loom-Mix)

    Weltbürger-MC mit Loads rund um die Uhr - eDonkey
    und viel Dicespiele am Parkour geschehen auf FettMTV
    guck seine Mettenkarriere weil es Milfs unbegrenzt gibt
    leider folgen viele falschen Brüsern und ahnens nie
    sie in die Botschaft zu locken wo er anderen seine Potenz gibt
    was uns nicht betrifft, da niemand seine Spampräsenz liebt
    und ein Promoexemplar kriegt, das sich dem Kaufpreis oftmals entzieht
    T*mo Dilla YA und die Bebrüser ihr kennt sie, woah

    Oahw, der Spargel kocht über wie Sau, ich hau ab aus meim Verhau, heb ab das Hartz4, skate durchs Revier, ignorier hier und da ma Trittbrettfahrer, höre Gelaber, wachse gerade Curbs der Promenade
    Zeuge einer großen Threadblamage, große Buchstaben, grüne Farben, die mir sagen, dass Deltron 3030 drei Mitglieder haben
    Gestiken von Gerngelesenen aber jeder User weiß, dass ähnliches Halbwissen heute leider nicht mehr schützt den Greis, also sabber ich, was befindet sich darunter
    bei der schwarzen Perle mit dem dicken Klunker

    Jeden Tag auf der Jagd, wenn der Drohfake prollt und Lautuser grollt
    Jeden Tag auf der Jagd, wenn der Drohfake prollt und Lautuser grollt

    Wir haben Baggys wie Shaggy, Hüte als Boten für Modelproben, verboten Quotentrollen in unserer Cypher zu drohen
    durchkreuzen Wälder, niemals mit Selters, PET schmeckt besser kälter
    egal für Damen ist genug Platz aufm Pager
    Press Vitamine aus Rauchfleisch mit Lauryn Hill im Bikini
    Verfolg den Fanta4-Ticker, ess Gemüsepanini, ernte Platini
    ohne I und ohne Fifamauscheln, wenn ich Megabytes lade
    gestalt ich Klicks zum reinlauschen
    wenn Songs auf die Platte reinrauschen
    macht nichts, was legales kommt bei mir nicht in den Rettich
    der Grund warum ich ständig Pools vollgezwängt krieg
    Viele editieren bloß, mir egal wenn bei mir Michi Beck auszieht bin ich die Mietnomaden los, der Skiurlaub wird groß
    du siehst den positiven Sexist, guckste Masta Ace Gigs, mit den Bebrüsern im Altbau
    gedroht wird bei uns nicht
    und du kriegst Größenneid, weißt Bescheid, kommt vor bei soviel Kleinheit, Kardes Giwar singt wie Bonner Jungs von Freiheit
    kein Namenswechsel, keine Floskeln, unrasiert ich rauch Quarz und werd bestimmt nicht Asamoah, Helmer oder Fink
    Ich bleib Hartz

    Jeden Tag auf der Jagd, wenn der Drohfake prollt und Lautuser grollt
    Jeden Tag auf der Jagd, wenn der Drohfake prollt und Lautuser grollt

    Eine Hand am Kochlöffel, eine an den Tasten, ein Auge auf den Chat, eines wahllos am Songs erfassen, ein Ohr für Smudo und eins für die Gema, ein Kontrollbesuch vom Fahrschullehrer
    Ein Gnom muss tun was ein Gnom tun muss, das heißt Lautfrust und blockieren bis zum Schluss
    Das ist sein Deal weil die GEZ gerade da war, Haze is the Limit, Pah lieber Blumentopf als Nazar

    So sicher wie Drohfakes seinen Klarnamen jaulen, Drohnen alles an Infos klauen
    sitzen wir bei der Hitze im Webchat drin, feilen mit Argusaugen an Fußballernamen, damit sie ihn auslaugen, drin alles ruhig doch im RL wollen uns 1000 Moderatoren unsern Aufwand berauben
    Eigentlich ist es Wahnsinn, Accounts wie diese rauszubringen, weil damit garantiert ist dass manche User dann nicht mehr stattfinden
    Brüser Berg rules, wer behauptet was anderes: Jetzt offiziell ich reiche die Hand egal wie gebannt sie ist
    der Treibstoff ist im Chlorwasser treibend Queen Latifah, denn ich lösch high lieber
    Post für Post wieder, letztes Jahr schon Löschdiva mit Inno dem Worteverbieger, jetzt mach mal nicht auf Teacher
    die Arge schickt den Briefträger und T*mo dribbelt wieder und schon greift er sich die Fila und kommt hier nicht wieder
    Bonn City ist am Start: also wie habt ihrs lieber? In den Pool geflutscht oder ausgelutscht, für letzteres geht zu Manback selbst, wir bleiben in der Eifelhood und geiern mit dem Lautihengst

    Jeden Tag auf der Jagd, wenn der Drohfake prollt und Lautuser grollt
    Jeden Tag auf der Jagd, wenn der Drohfake prollt und Lautuser grollt