Porträt

laut.de-Biographie

Castanets

Als einziges ständiges Mitglied dieses Projektes prägt der in San Diego geborene und in Portland ansässige Raymond Raposa den Sound der Castanets, der zwar tief im Americana verwurzelt ist, sich aber nicht vor experimentellen Neuerungen scheut.

Als Fünfzehnjähriger macht er die Erfahrung eines vier Jahre dauernden Trips durch die USA via Greyhound Bus und entwickelt währenddessen eine musikalische Vision, die auch die unruhigen und bedrohlichen Seiten des American Way Of Life reflektiert.

Ob man das Ensemble stilistisch dem New Weird Folk um Devendra Banhart und die Incredible String Band zuschreibt oder schlicht Psychedelic Country nennt, ist sekundär, prägend ist der unbefangene Umgang mit der amerikanischen Musiktradition, der die nostalgisch verklärte Herangehensweise vermeidet.

Das musikalische Schaffen dieses zu langsamen und trüben Klängen neigenden Musikers vereint Country, Blues, Folk und Psychedelia und erfährt im 2009er-Album "Texas Rose, The Thaw & The Beasts" mit der Anreicherung feinsinniger Elektronik seinen Höhepunkt.

Das Ensemble debütiert 2004 mit dem Mini-Album "Cathedral" und kommt beim Label Asthmatic Kitty Records unter, auf dem es anschließend vier weitere Alben veröffentlicht. Daneben erscheinen die unbetitelte Split- 12" mit der Kombo I Heart Lung (2005, Sounds Are Active) und die EP "Shapes And Sizes" (2007).

Für die Einspielung seiner Platten und für Live-Events schart er ständig wechselnde Musiker aus Bands wie The Black Heart Procession, Bauhaus, Tristeza, Pinback, Rocket From A Crypt, Gogogo Airheart oder DM Stith um sich, die behutsame wie aufregende Klanglandschaften schaffen. Atmosphärisch wird der Sound der Band als Synthese aus Morphine, Idaho und Rufus Wainwright umschrieben, lässt sich aber auch in die Nähe von Songs von Phosphorescent rücken.

Alben

  • Castanets bei Myspace

    Hörproben, Infos und weitere Links.

    http://www.myspace.com/castanets
  • PopMatters

    Artikel über und Interview mit Mastermind Ray Raposa.

    http://www.popmatters.com/pm/feature/111472-running-with-the-beasts-an-interview-with-castanets/
  • Asthmatic Kitty Records

    Label der Castanets.

    http://asthmatickitty.com/

Noch keine Kommentare