Porträt

laut.de-Biographie

Solander

Im Gegensatz zum schwedischen Indierock/-pop, der mit Bands wie Mando Diao, The Hives, Friska Viljor oder Eskobar auch international Erfolge feiert, hat sich das in Malmö ansässige Ensemble Solander einer ruhigeren, atmosphärischen Spielart verschrieben, die den melodischen Pop der kleinen Form zelebriert.

Stilistisch erweist es sich als vielseitig, rückt den melancholischen Gitarren-Folk ins Zentrum des Schaffens, reichert ihn mit kammermusikalischen Ingredienzen aus Streichern, Holzbläsern und dem Piano an und macht immer wieder verhaltene Indiepop-Ansprüche geltend.

Sein mit warmem und entrücktem Gesang intoniertes Songwriting und die feinsinnigen Arrangements überzeugen schließlich die Betreiber des Labels Tendervisions, die Solanders offizielles Debüt "Since We Are Pigeons" im Herbst 2009 veröffentlichen.

Der alleinige Macher des Projekts ist der Singer/Songwriter Fredrik Karlsson, der sich für seine Zwecke aus dem reichhaltigen Pool der Malmöer Independent-Szene bedient und seine musikalischen Vorstellungen mit Musikern aus Combos wie Audrey, Scraps Of Tape, Testbild und den Bands Fredrik und Vit Pals, in denen er zudem aktiv ist, realisiert.

Als Referenzen nennt Karlsson Ensembles, die seiner Meinung nach neue Wege zur Erschaffung von Musik beschreiten: "Einige dieser Musiker stammen aus Malmö, wie beispielsweise Bakers At Dawn und Luva. Aus Amerika schätze ich u. a. Why? Und Bill Callahan."

Fredrik Karlsson ist in diversen Bands aktiv, ehe er sich 2005 für eine Solo-Karriere als Solander entscheidet und auch ohne Label eine enorme Produktivität an den Tag legt.

Zwischen 2005 und 2007 spielt er den Soundtrack des für den Spielfilm "Hata Göteborg" ("Hate Gothenburg") und den Kurzfilm "En Död Kråka" ("A Dead Crow") ein. Daneben veröffentlicht er in Eigenregie die EPs "Solander", "Drunken Early Morning Midnight Touch" und "Hail Sun", die ebenso vergriffen sind wie der sich anschließende Longplayer "Confessional Failures".

Als Mitmusiker des Label-Debüts und für Live-Auftritte hat Karlsson Klas Sjöberg (Bass), Anja Linna (Cello), Hannes Bylund (Schlagzeug, Gitarren) und Mitglieder von Scraps Of Tape an seiner Seite.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Termine

Sa 31.05.2014 Dortmund (Festival)

Noch keine Kommentare