Porträt

laut.de-Biographie

Miley Cyrus

Am 23. November 1992 wird die Schauspielerin und Sängerin in Franklin, einem Vorort von Nashville Tennesee, geboren. Unter dem Namen Destiny Hope Cyrus eifert sie sehr bald ihrem Vater, dem Schauspieler und Country-Sänger Billy-Ray Cyrus, nach.

Pharrell Williams: Video zu "Come Get It Bae"
Pharrell Williams Video zu "Come Get It Bae"
Der "Happy"-Sänger holt sich Miley für ein Fotoshooting ins Haus.
Alle News anzeigen

Ihren ersten Fernsehauftritt hat sie als Neunjährige in der Fernsehserie "Doc", an der auch ihr Vater beteiligt ist. 2003 folgt mit Tim Burtons Fantasy-Drama "Big Fish" ihr erstes größeres Filmprojekt, in dem sie allerdings nur eine Nebenrolle spielt.

Der große Durchbruch gelingt dem Teenie-Star mit der Disney Serie "Hannah Montana", in der sie die Schülerin Miley Stewart spielt, die nachts in die Rolle der Sängerin Hannah Montana schlüpft. Als sie mit zwölf Jahren erstmals sowohl für die Hauptrolle als auch für die Nebenrolle der Lilly vorspricht, wird sie allerdings wegen ihres niedrigen Alters abgelehnt. Beim zweiten Anlauf wird ihre Hartnäckigkeit dank ihres überschwänglichen Wesens belohnt und sie erhält die Rolle der Hannah Montana.

Die seit 2006 auch in Deutschland ausgestrahlte Serie wird ein voller Erfolg und erhält mehrere Fernsehpreise. Die Hauptdarstellerin macht sie mit einem Umsatz von über 18 Millionen (2007) zu einem der bestbezahlten Teenager der Welt.

Miley Cyrus - Bangerz
Miley Cyrus Bangerz
Gefangen im falschen Film: ein Psychodrama.
Alle Alben anzeigen

Darüber hinaus bringt das TV-Projekt auch die musikalische Karriere des mittlerweile 15-jährigen Weltstars in Schwung. Auf dem Soundtrack-Album "Hannah Montana", das auch als Karaoke-Version erscheint, gibt Cyrus ihr Gesangsdebüt unter dem Namen der Serienfigur. Erst auf dem zweiten Teil des Soundtracks tritt sie als Miley Cyrus auf.

Den Künstlernamen Miley, den Destiny Hope schon in ihrer Kindheit als Spitznamen trägt, macht sie im Jahre 2008 zu ihrem offiziellen Vornamen. Seitdem nennt sie sich in Anlehnung an ihren Vater Miley Ray Cyrus.

Im selben Jahr erscheint auch das erste Album der Sängerin, das nichts mit ihrer Fernsehkarriere zu tun hat. "Breakout" markiert damit den Start ihrer Karriere als unabhängige Sängerin, die jetzt auch an ihren Songs mitschreibt.

 - Aktuelles Interview
Miley Cyrus "Ich bin froh, dass es vorbei ist"
Der Ex-Kinderstar über "Hannah Montana", das neue Image und Justin Biebers Twitterei.

Im Januar 2011 strahlt Disney die letzte Hannah Montana-Folge aus. Mehr und mehr entfernt sich die junge Sängerin und Schauspielerin von ihrem ehemaligen Image, entwirft sich als Gegenentwurf zu der braven Fernsehfigur. Auf ihrem Album "Can't Be Tamed" verändert sie ihren Musikstil noch einmal deutlich.

Konnte man bis 2013 noch um eine eigene Meinung um Miley Cyrus herum kommen, gibt es ihm Umfeld ihres vierten Longplayers kein Entrinnen mehr. "Bangerz" erreicht die Spitzenposition in den USA und in England. Mehr als ihre Musik bleiben jedoch ihre Skandale und ihr nackter Ritt auf der Abrissbirne im "Wrecking Ball"-Video Erinnerung. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass die Presse Futter für einen neuen Skandal bekommt.

Mal reibt sie ihren Hintern bei den MTV VMAs an Robin Thicke, dann liefert sie sich einen Online-Krieg mit Sinéad O'Connor. In einem Interview mit dem amerikanischen Hunger-Magazin beklagt sie sich, dass Menschen die über 40 Jahre zu alt seinen über Produkte für junge Leute entscheiden. Es kann nicht sein, dass "dieser 70 Jahre alte Jude, der seinen Schreibtisch nie verlässt, mir sagt, was in den Clubs angesagt ist".

Unter den vielen kritischen Stimmen finden sich auch viele zusprechende Worte von Fans und Kollegen. Justin Timberlake, Dolly Parton und Pharrell Williams springen für sie in die Breche. "Die Welt hat keine Idee davon, wer sie wirklich ist. Sie haben nur ein Teil mitbekommen", erklärt der Produzent. In die gleiche Kerbe schlägt auch die The Saturdays-Sängerin Una Healy: "Miley beschreitet neue Wege, weil sie eine Frau und kein 'Disney'-Teenager mehr ist. Ich weiß nicht, warum sie sich zurücknehmen sollte. Sie ist ihr eigener Chef und sollte frei sein, das zu tun, was sie möchte."

Interviews

News

Alben

Miley Cyrus - Bangerz: Album-Cover
  • Leserwertung: 3 Punkt
  • Redaktionswertung: 1 Punkte

2013 Bangerz

Kritik von Sven Kabelitz

Gefangen im falschen Film: ein Psychodrama. (0 Kommentare)

Videos

See You Again
7 Things
Adore You
Can't Be Tamed

Fotogalerien

Festhalle Frankfurt 2014 Ein kleines bisschen Pornoshow.

Ein kleines bisschen Pornoshow., Festhalle Frankfurt 2014 | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Ein kleines bisschen Pornoshow., Festhalle Frankfurt 2014 | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Ein kleines bisschen Pornoshow., Festhalle Frankfurt 2014 | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Ein kleines bisschen Pornoshow., Festhalle Frankfurt 2014 | © laut.de (Fotograf: Michael Grein)

Pressebilder 2013 Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz".

Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: Elvina Beck) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: ) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: ) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: Elvina Beck) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: ) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony (Fotograf: Elvina Beck) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: Elvina Beck) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony (Fotograf: Elvina Beck) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: ) Mileys neuer Look zum 2013 erschienenen Album "Bangerz"., Pressebilder 2013 | © Sony Music (Fotograf: )
  • Offiziell

    Viele Infos in vielen Sprachen.

    http://www.mileycyrus.com/official
  • Hannah Montana

    Deutsche Infos für Hannah Montana-Fans.

    http://www.hannahmontana-music.de/hm/
  • MySpace

    Einige Songs.

    http://www.myspace.com/mileycyrus

1 Kommentar