Porträt

laut.de-Biographie

Antilopen Gang

Wenn eine Crew als "Die Ärzte des Deutschraps" durchgeht, dann ja wohl die Antilopen Gang: ähnliche politische Botschaften, ähnlicher Spaß dabei, ähnliche Ausverkaufsvorwürfe. Eine Parallele, mit der sich leben lässt. Besser jedenfalls, als mit dem ewigen "Antilopen Gang? Klar, kenn' ich! Von denen stammt doch 'Fick Die Uni'."

Antilopen Gang: 'Atombombe auf Deutschland' - der Clip zu "Baggersee"
Antilopen Gang 'Atombombe auf Deutschland' - der Clip zu "Baggersee"
Die Antilopen Gang provoziert mit ihrem bisher punkigsten Song die nimmer müde "Antideutsch"-Debatte.
Alle News anzeigen

Dass viele Hörer die Crew aus Aachen und Düsseldorf lange zu Unrecht auf den trashigen Schmähsong reduzieren, wissen auch Danger Dan, Koljah, NMZS und Panik Panzer: "Ein Segen und ein Fluch. Eher ein Fluch", sagen sie rückblickend über den Song.

Immerhin beschert der Hit ihrem 2009 veröffentlichten Album "Spastik Desaster" eine gewisse Aufmerksamkeit. Das Problem, das sich jedoch schon bald auftut, erklärt die Gang 2011 im Radio Aktiv-Interview:

"Es gibt auch schon drei spätere Releases, die keinen interessieren, weil 'Fick Die Uni' nicht drauf ist". Dabei taugt die Nummer nicht ansatzweise als repräsentatives Aushängeschild für das emsige Schaffen der Antilopen.

Antilopen Gang - Anarchie Und Alltag
Antilopen Gang Anarchie Und Alltag
Ein Album wie ein Lucky-Luke-Comic: Für jeden etwas dabei.
Alle Alben anzeigen

Deren Gründung geht eine lange Geschichte voraus: "Es gab krude Zusammenhänge, in denen wir auf energetische Weise zusammengefunden, uns lieben gelernt haben, durch Dick und Dünn gingen, uns als Anti-Alles-Aktion auf sämtlichen Bühnen vergammelter Jugendzentren blamierten, und dann 2009 als Antilopen Gang gut und nett wurden", resümieren die Rheinländer.

Veröffentlichungen wie besagtes "Spastik Desaster" (Panik, Koljah & NMZS), "Traurige Clowns" (Koljah & Danger Dan) und "Aschenbecher" (NMZS & Danger Dan) folgen: In verschiedenen Besetzungen bringt das Kollektiv seinen Output an den Mann, mal als EP, mal als ganzes Album, aber stets als Free-Download auf der eigenen Webseite ...

... bis im März 2013 ein schwerer Schicksalsschlag besonders die Antilopen, aber auch große Teile der Deutschrap-Landschaft in Trauer und Schockstarre versetzt. NMZS, bürgerlich Jakob Wich, nimmt sich mit 28 Jahren nach schwerer Depression das Leben.

 -
Antilopen Gang "Deutschland muss weg!"
Koljah über "Atombomben Auf Deutschland", den daraus entstehenden "Baggersee" und NMZS.
Alle Interviews anzeigen

Im August veranstalten Danger Dan, Koljah und Panik Panzer im Düsseldorfer Zakk eine Tribute-Nacht für ihren langjährigen Freund, die 700 Besucher zum "überwältigenden Erfolg" machen.

"Jakob ist und bleibt unersetzbar, doch seinem und unserem Wunsch entsprechend bleiben wir als Antilopen Gang bestehen", erklären sie schon bald auf ihrer Webseite.

Als das posthume NMZS-Album "Der Ekelhafte" erscheint, wächst die Aufmerksamkeit der Presse. Zwischen durchgemachten Nächten, die sie mit dem Einpacken Tausender CDs und Server-Problemen ob der hohen Download-Zahlen verbringen, beschließt die verbliebene Gang, ein Stück Do-It-Yourself hinter sich zu lassen: Die Antilopen "verkaufen ihre Seelen" ans Düsseldorfer Label JKP, bei dem auch Die Toten Hosen unter Vertrag stehen.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Trotzdem machen die drei verbliebenen Mitglieder auch weiterhin, was sie am besten können: "Verrückte, ironische Musik, bei der man nie weiß, was ernst gemeint ist. Und bei der die Leute immer denken, da sei heimlich eine Message versteckt. Aber is' ja gar nicht so." Von wegen!

Interviews

News

Alben

Antilopen Gang - Abwasser: Album-Cover
  • Leserwertung: 3 Punkt
  • Redaktionswertung: 5 Punkte

2015 Abwasser

Kritik von Julia Kindel

Noch 1 Glas geweihtes Abwasser für die Kyngz auf dem Thron. (0 Kommentare)

Fotogalerien

Berlin, Huxley's Neue Welt, 2017 Die Antilopen auf AUA-Tour: Alles Gute kommt von oben!

Die Antilopen auf AUA-Tour: Alles Gute kommt von oben!, Berlin, Huxley's Neue Welt, 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Die Antilopen auf AUA-Tour: Alles Gute kommt von oben!, Berlin, Huxley's Neue Welt, 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Die Antilopen auf AUA-Tour: Alles Gute kommt von oben!, Berlin, Huxley's Neue Welt, 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Die Antilopen auf AUA-Tour: Alles Gute kommt von oben!, Berlin, Huxley's Neue Welt, 2017 | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger)

Termine

Mi 06.12.2017 Rostock (Mau Club)
Do 07.12.2017 Kiel (Pumpe)
Fr 08.12.2017 Magdeburg (Factory)
Mo 11.12.2017 Aschaffenburg (Colossaal)
Do 14.12.2017 Berlin (Columbiahalle)

Surftipps

Noch keine Kommentare