Porträt

laut.de-Biographie

Anterior

Anterior nennen sich vier Jungspunde aus Wales, die Ende 2003 ein Band ins Leben rufen. Namentlich sind das Sänger und Gitarrist Luke Davies, Klampfer Leon Kemp, Basser James Britton und Drummer Ross Andrews.

Vom Erfolg der Nachbarn Bullet For My Valentine beflügelt, aber mit dem festen Willen, eben jenen musikalisch nochmal kräftig in den Arsch zu treten, verbringen sie geraume Zeit im Proberaum.

An ihren Instrumenten legen sie bald mehr als nur beachtliche Fähigkeiten an den Tag und auch in Sachen Songwriting müssen sie sich nicht verstecken. Inspirationen holen sich Anterior bei Bands wie Children Of Bodom, Trivium oder Killswitch Engage und verbinden modernen Metal mit Anleihen des 80er-Thrashs und diversen Maiden-Leads.

Damit liegen sie zwar voll in Trend der Zeit, gewinnen aber keinen Preis für Originalität. Diesen Luxus muss man sich aber auch nicht immer leisten und so findet Metal Blade, dass die Band durchaus Potential hat. Immerhin haben sie schon diverse Gigs mit Kollegen wie DragonForce, The Black Dahlia Murder, Himsa, oder Mendeed bestritten und dort nicht nur das Publikum, sondern auch die Musiker der anderen Bands nachhaltig beeindruckt. Mitte Juni 2007 veröffentlichen sie ihr Debüt "This Age Of Silence".

Da das Label sich der mangelnden Originalität der Waliser offenbar bewusst ist, erscheint die Scheibe direkt als 'New Hate - Cool Price'-Angebot. Die Band wird es wenig stören, haben die schon Anfang Mai mit einem ernsteren Problem zu kämpfen. Denn Basser James ist aus der Band geflogen und im August steht bereits die Tour mit The Black Dahlia Murder an.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare