Porträt

laut.de-Biographie

Vanessa Neigert

Dem ein oder anderen mag diese junge Dame bekannt vorkommen. Ja, DSDS lässt grüßen. Wer jetzt aber eine Sarah Engels erwartet, liegt mehr als falsch. Vanessa Neigert steht für Schlager mit einer Prise Pop. In der sechsten Staffel der Casting-Show belegt sie den sechsten Platz.

DSDS: Letzter Auftritt der Schlager-Prinzessin Aktuelle News
DSDS Letzter Auftritt der Schlager-Prinzessin
Mit gleich zwei Titeln traten die verbliebenen sechs Kandidaten am Samstag zur fünften Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" an. Für Schlagerfreundin Vanessa Neigert war es der letzte Auftritt.

Mit Petticoat und Blumen im Haar überzeugt sie mit Covern aus den 50ern, 60ern und 70ern und mausert sich schnell zum Publikumsliebling der Staffel im Jahr 2009. Die damals 16-Jährige trällert Hits von Marianne Rosenberg über Connie Francis bis hin zu Little Peggy March. Die Liebe zu dieser Musik verdankt sie ihrer mittlerweile verstorbenen Großmutter, mit der sie alte Filme angeschaut hat und die ihr das Flair dieser Zeit näher brachte.

Dass Vanessa den künstlerischen Weg einschlägt, war praktisch von Anfang an klar. Sie wird eher durch Zufall in Italien geboren, denn ihre Eltern sind Artisten und reisen fast wöchentlich von Ort zu Ort. Sie besucht über 100 Schulen und findet nie richtigen Anschluss. Deshalb beschließt sie, nach erfolgreichem Schulabschluss einen anderen Weg als ihre Familie einzuschlagen und meldet sich fürs "Deutschland sucht den Superstar"-Casting an.

Nach dem großen Erfolg geht es für die Schlagersängerin steil weiter. Ihr erstes Album "Mit 17 Hat Man Noch Träume" landet in den Top 30 der deutschen Album-Charts. Ein Jahr später folgt der zweite Streich mit "Ich Geb 'Ne Party".

Vanessa Neigert - Volare Aktuelles Album
Vanessa Neigert Volare
Die heile, traurige Welt der Alleinunterhalter-Keyboards.

Danach ändert Vanessa ihr Konzept: Bis jetzt wollte sie das DSDS-Teenie-Publikum mit ihren Hits begeistern. Doch nach erfolgreichen Auftritten im Fernsehgarten oder bei Florian Silbereisen möchte sie nun ein Publikum von null bis 99 mitreißen. Auch die ältere Generation soll Spaß an ihrer Musik finden. Deshalb gibts ein neues Album: "Volare" zaubert, glaubt Vanessa, das Lachen von Kindern genauso hervor wie das von Oma und Opa.

Zwei große Wünsche hat die 20-Jährige 2012: Noch einmal auf der DSDS-Bühne zu stehen und irgendwann bei "Wetten, dass..?" auftreten zu dürfen. Sie selbst rechnet sich gute Chancen aus: "Ich mach' es halt von Herzen gern und die Zuschauer merken das. Mir wird oft gesagt, dass die Leute es schön finden, dass ich so natürlich geblieben bin."

News

Alben

Vanessa Neigert - Volare: Album-Cover
  • Leserwertung: 2 Punkt
  • Redaktionswertung: 2 Punkte

2012 Volare

Kritik von Dani Fromm

Die heile, traurige Welt der Alleinunterhalter-Keyboards. (0 Kommentare)

Videos

Hey du!
Du
Ich backe mir nen Mann
Spürst du den Puls

Fotogalerien

Pressefotos 2012 Bei "Wetten, dass..?" würde die DSDS-Kandidatin gerne mal auftreten.

Bei "Wetten, dass..?" würde die DSDS-Kandidatin gerne mal auftreten., Pressefotos 2012 | © Sony (Fotograf: ) Bei "Wetten, dass..?" würde die DSDS-Kandidatin gerne mal auftreten., Pressefotos 2012 | © Sony (Fotograf: ) Bei "Wetten, dass..?" würde die DSDS-Kandidatin gerne mal auftreten., Pressefotos 2012 | © Sony (Fotograf: ) Bei "Wetten, dass..?" würde die DSDS-Kandidatin gerne mal auftreten., Pressefotos 2012 | © Sony (Fotograf: )

Noch keine Kommentare