Porträt

laut.de-Biographie

Tenfold Loadstar

Braunschweig ist nicht gerade das Mekka der deutschen Pop-Musik. Überhaupt ist die Stadt in Niedersachsen ein Mekka in kaum einer Beziehung. Hinsichtlich der Tatsache, dass das kulturelle Leben dort kaum pulsiert, stellen Caro Garske (Gesang/Gitarre), Björn Matthias (Schlagzeug/Elektronik) und Felix Wiesner (Gitarre/Gesang) einiges auf die Beine.

Mit ihrer vormaligen Band Bata Express haben Björn und Felix bereits einen kleinen Major-Vertrag unter Dach und Fach; während Caro damals noch - bereits zuckersüß - für die Elektro-Popper Hi Ho Silver singt. Für Braunschweig ist das schon mal eine ganze Menge.

Im Jahr 1999 gründen sich dann Tenfold Loadstar, um mit ihrer niedlichen Mischung aus Indie, Elektro und Country ihre ganz eigene Nische im Pop zu finden. Das erste Demo "Acto" besticht durch Samples, Slide-Guitars, Orgeln und vor allem durch Caros bezaubernde Stimme. Mit ihrem atmosphärischen Misch-Masch kann die Band nicht nur einige Support-Auftritte für Calexico, The Fall oder Friends of Dean Martinez ergattern, sondern auch einen Vertrag mit dem Hamburger Label XXS Records.

Die Gruppe folgt dem Ruf der Großstadt und zieht an die Elbe. Dort produzieren Tenfold Loadstar u.a. mit Thies Mynther ihr erstes, selbstbetiteltes Album. Auch wenn die plakativen Texte nicht jedermanns Sache sind, erntet der melancholische Sommer-Pop ausgezeichnete Kritiken. Sängerin Caro will sich dafür gar nicht entschuldigen: "Beim Texteschreiben verfalle ich oft in eine Art naive Romantik, ich finde das irgendwie schön."

Recht hat sie. Denn auch mit einfachem Tralala sind diese Pop-Songs so schön, dass Tenfold Loadstars zweites Album "Mellow Garden" 2004 über L'Age D'Or veröffentlicht wird. Mit O.L.A.F. Opal, der sonst gerne mit Notwist werkelt, ist ein Produzenten-Checker am Werk beteiligt.

Aus privaten Gründen steigt Drummer Björn kurz darauf aus der Band aus. Mit Gundi Voigt (Bass) und Lars Horl (Schlagzeug) holen sich die zwei Übriggebliebenen Verstärkung für die 2004er Tour. Im Folgejahr sind auch die beiden Neuen wieder verschwunden und das Duo verstärkt sich mit einem Drumcomputer.

Im zehnten Jahr ihres Bestehens raffen sich Tenfold Loadstar für das dritte Studioalbum "It's Cold Outside And The Gnome Is You" noch einmal auf. Ur-Drummer Björn Matthias ist wieder mit an Bord, außerdem die Bassistin und Cellistin Gundi Voigt. An die Stelle der elektronischen Spielereien sind nun verstärkt Geigen-, Cello- und Klavierklänge in stimmungsvollen Arrangements getreten.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare