Porträt

laut.de-Biographie

State Radio

"Sind wir eine gemeinnützige Gruppe, die Musik spielt, oder sind wir eine Band, die gemeinnützige Projekte betreibt?" Chad Stokes Urmstons rhetorische Frage umschreibt ziemlich genau das künstlerische Schaffen seiner Band State Radio: sozialpolitisch gefärbter Alternative-Rock mit Reggae, Ska und Punk-Einschlägen. Oder eben musikalisch dick gepolsterte Sozialpolitik.

Das Trio um Chad Stokes Urmston, Chuck Fay und Mike Najarian formierte sich aus deren früherer Band Dispatch, die sich 2002 auflöste. Seither gab es drei kurze Dispatch-Reunions, unter anderem 2007 mit drei hintereinander ausverkauften Konzerten mit je 60.000 Besuchern im Madison Square Garden. Sie waren die erste Band, die ohne Labelvertrag im "Garden" auftreten konnte und nutzte die Aufmerksamkeit, um Geld für das krisengeplagte Zimbabwe zu sammeln.

Aktivismus, Hartnäckigkeit, und Zielstrebigkeit: State Radio zeichnet sich aus durch den festen Willen, die Welt mit ihren Aktionen zu einem besseren Ort zu machen. Lyrics und Musik sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Wie System Of A Down oder Rage Against The Machine ist State Radio eine Gruppe, die praktizieren, was sie predigen: "Es gibt Zeiten, da wartet jeden Morgen um 9 Uhr ein gemeinnütziges Projekt auf uns" meint Urmston, "es gibt aber ein Gleichgewicht der Dinge, denn sie nähren einander. Ich möchte die Sachen selbst erfahren, über die ich schreibe. "

Und das sind so einige: Filmprojekte mit Erwachsenen mit einer Behinderung, Mittagsessensausgabe für Obdachlose, oder einen Grabstein mit Freunden während 28 Tagen über 433 Meilen von Sherborn, Massachussetts, zum Arlington National Friedhof transportieren, um unbekannte zivile Kriegsopfer zu ehren. State Radio und deren Freunde leisteten in weniger als einem Jahr über 1.800 Stunden soziale Arbeit und überwiesen 2009 einen Scheck von 100.000 Dollar an das Darfur-Projekt des Hilfswerks Oxfam.

Es ist somit nicht erstaunlich, dass State Radio auch ohne Unterstützung des Mainstreams eine große Fanbasis aufbauen konnten. Manu Chao muss wohl beim Anblick des Leistungsnachweises der Band vor Neid erblassen.

Alben

  • Offizielle Homepage

    Vielseitig.

    http://www.stateradio.com
  • Calling All Crows

    State Radios Plattform für soziale Aktionen, mit Informationen über aktuelle Projekte.

    http://www.callingallcrows.org

Noch keine Kommentare