Porträt

laut.de-Biographie

Sampha

Hipper als Sampha Sisays Kollaborateure wird es in den 2010ern kaum: Der britische Sänger und Produzent elektronischer Musik aus dem Süden Londons arbeitet seit 2009 mit SBTRKT, Katy B, Jessie Ware, Drake, Kanye West, Solange und FKA Twigs zusammen. Das Whoiswho der US- und UK-Chartszene zwischen Post-Dubstep, elektrifiziertem R&B und Hip Hop-Vorreiterschaft reißt sich ganz offensichtlich um Sampha.

Sampha - Process Aktuelles Album
Sampha Process
Aus großer Unsicherheit entsteht große Kunst.

Da versteht es sich nach den zwei EPs "Sundanza" (2010) und "Dual" (2013) auf dem angesagten Indielabel Young Turks quasi von selbst, dass er 2016 schließlich auch sein Solodebüt "Process" vorlegt. "Ich bin über die Jahre einfach selbstbewusster geworden und habe mich mit dem Gedanken angefreundet, der Welt meine Fähigkeiten auch solo zu zeigen", erklärt der Sänger.

Sampha wird mitsamt seiner souligen Stimme gegen Ende der Nullerjahre bekannt, in der die UK-Club-Ingredienzien Garage, 2Step und Dubstep zunehmend in Post-Dubstep aufgehen und James Blake zu Ruhm gelangt. Als Ikone dieses neuen Sounds wird SBTRKT mit als erster auf ihn aufmerksam. Sänger Kwes stellt ihn zu jener Zeit den Labelverantwortlichen von Young Turks vor.

Auf den beiden SBTRKT-Alben zwischen 2011 und 2014 ist der Sohn von Einwanderern aus Sierra Leone bei fast jedem Stück entweder produktionstechnisch oder am Mikrofon vertreten. Die langen Jugendjahre, in denen Sampha immerzu MCs bitten musste, über seine Beats zu rappen, enden aber noch kurz vor der Bekanntschaft mit SBTRKT, als der Südlondoner 2009 den The xx-Track "Basic Space" remixt.

2010 und 2011 kann sich Sampha dadurch vor Aufträgen kaum retten. Neben SBTRKT schärfen vor allem Arbeiten mit der Post-Dubstep/R&B-Sängerin Jessie Ware sein Profil. Nach einer Verschnaufpause, in der er sich um seine krebskranke Mutter kümmert, reüssiert Samphas sehr britischer Sound 2013 in der Vorproduktion zum Drake-Album "Nothing Was The Same". Im selben Jahr schafft er es auf Platz vier der einflussreichen BBC-"Sound of"-Newcomerliste. Sein Debütalbum "Process" erscheint Anfang 2017, wird von Kritikern und Fans begeistert aufgenommen und wird von der Jury des Mercury Prize als 'Album Des Jahres' ausgezeichnet.

Alben

Sampha - Process: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 5 Punkte

2017 Process

Kritik von Holger Grevenbrock

Aus großer Unsicherheit entsteht große Kunst. (0 Kommentare)

Surftipps

  • Sampha

    Offiziell.

    http://sampha.com
  • Facebook

    Like him.

    https://www.facebook.com/Sampha-144200692175

Noch keine Kommentare