Porträt

laut.de-Biographie

Sam Ragga Band

Sam Ragga Band - ist das nicht die Begleitgruppe von Jan Delay? Jein, das waren sie mal. In diese Schublade darf man die Hamburger Jungs um das Hip Hop-Label Eimsbush Marc Wilkes (Gitarre), Alexander Busse (E-Bass), Oliver Kusterer (Keyboard), Hartmut Karez (Drum) und Detlev Bötticher (Perkussion) nicht mehr stecken. Mit ihrem eigenen Album "Loktown Hi-Life" und großer Tour versetzen sie ganz Deutschland in Reggae-Laune.

Sam Ragga Band - The Sound Of Sam Ragga
Sam Ragga Band The Sound Of Sam Ragga
Bei den Hanseaten scheint die Sonne aus jeder Rille.
Alle Alben anzeigen

Die Idee, eine Reggae-Band zu gründen, stammt ursprünglich von Jan Delay aka Eißfeld und Marc Wilkes. Beide sind gemeinsam mit Jans anderer Band Die Absoluten Beginner 1996 auf der Flashnizm-Tour unterwegs. Auch Alexander Busse unterstützt die Band auf Tour als E-Bassist und ist sofort Feuer und Flamme, als er von der Idee hört. Hartmut Karez kommt als Schlagzeuger dazu, und der Bruder von Marc, Martin Wilkes steigt als Keyboarder ein. Schon ist eine Rohfassung der Sam Ragga Band fertig.

Und wie kommen sie auf den Bandnamen? Marc Wilkes durchleuchtet kurz sein Gedächtnis und erinnert sich an einen Satz eines gelangweilten Partygastes, der einfach irgendetwas von sich geben wollte. "Jaja, dieser geile Sam Ragga ..." rutschte ihm raus und schon hat man einen Bandnamen gefunden. Am Heiligabend 1996 gibt die Band im Mollotow (Hamburg) mit Jan Delay und Samy Deluxe (die allerdings nur zum Spaß mitmachten) ihren ersten Gig.

Jan hat in den folgenden Jahren ziemlich viel mit den Absoluten Beginner zu tun. Da er ein nominelles Mitglied der Sam Ragga Band ist, beschränkt sich in diesen Jahren auch die Tätigkeit der Reggae-Band auf Demoaufnahmen. Martin Wilkes, der Sam Ragga bisher am Keyboard unterstützt hat, steigt in dieser Zeit aus. Oliver Kusterer nimmt sich der freien Stelle hinter dem Keyboard an und ist dort bis heute zu finden.

 - Aktuelles Interview
Sam Ragga Band "Jan Delay können wir nicht ersetzen ..."
Die Sam Ragga Band promotet ihr Album mit einer ausgedehnten Tour. LAUT beobachtete die Newcomer in der Provinz.

Erst 2001 kann die Zusammenarbeit mit Jan Delay richtig beginnen. Sam Ragga Band spielt eine Hälfte seiner Platte "Searching For The Jan Souls Rebels" ein, die andere Hälfte programmiert der Künstler selbst. Anschließend geht Jan featuring Sam Ragga Band auf 60-Herz-Tour. Auf dieser Tour packt die Jungs die Lust eine eigene Platte zu produzieren. Im Herbst 2001 ist es soweit. Sam Ragga Band nimmt im heimischen Hamburger Studio ihr erstes Album auf. Zuerst soll die ganze Platte mit dem Londoner Rapper Seani T. aufgenommen werden. Aus logistischen Gründen (Entfernung London-Hamburg) wird daraus aber nichts. Auch nicht so schlimm, denn genügend andere Freunde haben Bock, auf dem Album mitzuwirken. Auch Jan lässt es sich nicht nehmen, den ein oder anderen Song für das Album zu produzieren. Auch die erste Single der Sam Ragga Band "Die Welt Steht Still" ist unter seinem Einfluss entstanden.

Noch bevor das Album erscheint, zieht die Sam Ragga Band auf Tour los. Als Newcomer aus dem Norden angepriesen, stürzen sie sich auf das Publikum in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Noch bis Ende Februar touren sie durch die deutschen Lande. Für den Sommer 2003 ist auch schon einiges geplant. Erst einmal auf diversen Festivals auftreten, danach eine EP mit sieben Songs veröffentlichen und schließlich wieder an einem neuen Album arbeiten. Das Übliche für eine Newcomer-Band eben.

Interviews

Alben

Sam Ragga Band - Loktown Hi-Life: Album-Cover
  • Leserwertung: Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2003 Loktown Hi-Life

Kritik von Dorothee von Peterffy

Jamaika-Rhythmen verschmelzen mit deutschem Hip Hop, Pop und Soul. (0 Kommentare)

Fotogalerien

Kulturladen Konstanz 18.01.2003 Sam Ragga Band live in Konstanz

Sam Ragga Band live in Konstanz, Kulturladen Konstanz 18.01.2003 | © LAUT AG (Fotograf: ) Sam Ragga Band live in Konstanz, Kulturladen Konstanz 18.01.2003 | © LAUT AG (Fotograf: ) Sam Ragga Band live in Konstanz, Kulturladen Konstanz 18.01.2003 | © LAUT AG (Fotograf: ) Sam Ragga Band live in Konstanz, Kulturladen Konstanz 18.01.2003 | © LAUT AG (Fotograf: )
  • Sam Ragga

    Offizielle Seite der Band.

    http://www.samragga.de

Noch keine Kommentare