Porträt

laut.de-Biographie

Hanybal

Manche müssen erst zu ihrem Glück gezwungen werden: Der junge Halb-Ägypter ahnt noch nicht, was ein Bekannter von ihm lostreten soll, als er in seiner Küche auf Hanybal einredet: "Er war sich sicher, dass ich gut darin wäre. Er sagte mir: 'Ey Hany, du laberst immer viel Scheiße und bist lustig: Rapp' doch mal.' Daraufhin hat er mir einen Beat geschickt. Ich habe auf meinen Kollegen gehört und meinen ersten Text geschrieben. Das war im Dezember 2007."

Bonez MC & RAF Camora: "Attackieren"-Video mit Hanybal
Bonez MC & RAF Camora "Attackieren"-Video mit Hanybal
Bonez MC & RAF Camora "attackieren" gerne und holen sich tatkräftige Unterstützung von Hanybal.
Alle News anzeigen

Anfangs noch von der Öffentlichkeit unbemerkt, wagt der Frankfurter bei Bozz Music seine ersten musikalischen Gehversuche. In Kennerkreisen gedeiht er schon bald zum Geheimtipp aus der härtesten Stadt Rap-Deutschlands. Als er 2013 bei den Azzlackz unterschreibt verfällt dem Sympathen auch der Rest der Republik.

Hanybal, der bürgerlich auf den Namen Sascha-Ramy Nour hört, startet seine Rapkarriere zusammen mit seinem Kollegen Solo als Act 439. Bei Azad stößt Hanybals schwerfälliger Offbeat-Flow auf Gefallen, die Vertragsunterschrift folgt. Zu relevanten Veröffentlichungen aus dem Hause 439 kommt es allerdings unter der Bozz-Ägide nicht.

Um so mehr dürfte sich der Amateurfußballer aus Frankfurt-Heddernheim über den Sprung aus dem Underground freuen, der ihm unter der Azzlackz-Fahne winkt. "Ich bin Araber, das bedeutet, du kannst sicher sein, dass ich eine Waffe trage", rappt Hanybal gleichermaßen vom Beton um ihm herum wie von dem im Kopf.

Hanybal - Haramstufe Rot
Hanybal Haramstufe Rot
Düsterer Statusbericht aus der Mainmetropole.
Alle Alben anzeigen

Alliterationen wie "Bullen können blasen" und Texte über "Aggressivität, Hass und Schmerz" proklamiert der Frankfurter mit ägyptischen Wurzeln. Seine gefühlspolitischen Statements bedienen folglich die üblichen Stereotypen des integrationsfeindlichen Aussätzigen.

Wie sein Labelboss und Wiederentdecker Haftbefehl sticht Hany mit seinen idiosynkratischen Lyrics sowie modernen US-Hip Hop-Einflüssen wie Based und Trap aus dem Gangsta-Einerlei hervor. Die markante Aussprache und Aggressivität im Stimmbild des Rappers aus der Nord-West-Stadt bescheren Hanybal zudem einen hohen Wiedererkennungswert.

Papa Haft stellt seinen Schützling pünktlich zum heiligen Abend 2013 via "Xtrablatt" vor. Ehrensache, dass er sich auch auf Hanybals Album-Debüt "Weg Von der Fahrbahn", das Anfang 2015 erscheint, zu einem Gastauftritt einfindet. Haftis Hookline ist und bleibt für Hanybal Programm: "Nix mit Hollywood - Frankfurt, Brudi!"

 - Aktuelles Interview
Hanybal "Da ich Kiffer bin, ist mir viel egal"
Über Politik, Beef im Deutschrap, Kollabopläne mit Gzuz, "Haramstufe Rot" etc.

Doch auch in Xatar und Gzuz findet der proklamierte Einzelgänger treue Gefährten fern der heimischen Mainmetropole. Mit regelmäßigen Features hält er sich nach seinem Debüt in den Köpfen von Street-Rap-Fans. 2016 geht er gemeinsam mit Nimo, einem Bruder im Geiste von Azzlack-Tochter 385i, auf ausgedehnte Deutschland-Tour. Das frische Duo ist perfekt aufeinander abgestimmt ("Vollautomatik") und überzeugt bravourös vor ausverkauften Rängen.

Sein wegweisender erster Longplayer gilt mit als Grund, warum es 2015 zum Straßenrap-Revival kommt. Die Hamburger Bande mit der Zahl klettert mit jeder Veröffentlichung die Chart-Leiter nach oben, bis sie im Mai 2016 mit "High Und Hungrig 2" die Pole-Position erklimmt. Auch Hany profitiert von diesem Street-Hype, sein Nachfolgewerk "Haramstufe Rot" findet bereits im Vorfeld eine Menge Beachtung und schürt die Erwartungen an den Frankfurter.

Hanybal indes weiß, wem er die Treue zu halten hat: "International ist Styles P die Nummer eins. Aber mittlerweile gibt es auch andere, die sehr gut sind. Ich denke da an Uncle Murda oder Waka Flocka Flame. Deutschlandweit gesehen ist mein Lieblingsrapper Azad. Er war einfach der erste, der richtigen Straßenrap gemacht hat."

Interviews

News

Alben

Surftipps

2 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor 3 Jahren

    mit diesem schnippisch ironischen unterton wird man selbstverständlich dem größten gangsterrap talent deutschlands in keinster weise gerecht. mit hany montanas einzigartigem stimmeinsatz werden besagte zitate zu einer einzigen musikalischen offenbarung für das ohr....immerhin bekommt der naive leser dank laut eine ungefähre vorstellung wie es sich anfühlen würde eine von kathrin müller-hohenstein verfasste spielanalyse eines beliebigen fußballspiels zu lesen....servus!

  • Vor 2 Monaten

    UHA mein Rap ist brutal, H zu dem A ist aufjedenfall super
    Star

    Hätte wieder Lust auf neuen Stuff, aber bitte wieder WvdF Niveau, das letztes Jahr kann ich mir noch immer nicht komplett geben