Porträt

laut.de-Biographie

Hans Bouffmyhre

Die schottische Stadt Paisley ist weltweit für ihre Textilindustrie bekannt. Sogar als Namensgeber für ein Webemuster durfte die Stadt schon herhalten. In dem unweit der schottischen Hauptstadt Glasgow gelegenem Paisley hat der Produzent und DJ Hans Bouffmyhre alias Stephen Gorrie seine Heimat. Künstlerisch kehrt er dieser jedoch schnell den Rücken und folgt dem künstlerischen Sog, der von Glasgow ausgeht. Dort ist seit den frühen 90er Jahren eine lebendige Techno-Szene angesiedelt. Keimzelle ist das Label Soma Quality Recordings, wo Acts wie Slam, Envoy und Funk D'Void zum Stammpersonal gehören.

In Glasgow mischt sich Hans Bouffmyhre unter die Partymacher und erspielt sich mit seiner Veranstaltung 'Sleaze" Schritt für Schritt einen guten Ruf in Techno-Kreisen. Parallel zu seinen DJ-Auftritten verbringt der Schotte immer mehr Zeit im Studio, um dort an eigenen Tracks und einer Karriere als Produzent zu arbeiten. Die Früchte seiner Studio-Sessions finden 2008 erstmals größeren Anklang. Beim Londoner Label Perc Trax, wo auch Ed Rush und Avus mit Veröffentlichungen im Backkatalog zu finden sind, gibt Hans Bouffmyhre mit der Maxi "Street Walker" sein Debüt.

Stephen Gorrie findet mit Sleaze Records ein Label, auf dem er musikalisch sein eigenes Ding durchziehen kann. Vinly sucht man hier jedoch vergebens. Die junge Generation setzt voll auf digitalen Vertrieb. Neben dem Schotten Gorrie finden sich auch internationale Artists wie der Italiener Gennaro Mastrantonio, der Hamburger Denis Karimani alias Remute und die beiden Amerikaner Tony Rohr und Tim Xavier im Backkatalog des Labels. Musikalisch setzt man bei Sleaze Records voll auf straighten Techno, der auch gerne eine Spur minimal sein darf.

2011 erscheint Hans Bouffmyhres Albumdebüt mit dem Titel "Goodbye Anxiety". Für seinen ersten Longplayer gelingt es Stephen Gorrie beim von Mannheim aus wiederbelebten Traditionslabel Harthouse unter zu kommen. Dort pflegt man mit Releases von Cari Lekebusch, Joey Beltram und Steve Lawler Techno der alten Schule.

Alben

  • MySpace

    Dates, Sounds und mehr.

    http://www.myspace.com/hansbouffmyhre
  • Sleaze Records

    Kurzportrait bei Sleaze Records.

    http://www.sleazerecordsuk.com/artists/2140

Noch keine Kommentare