laut.de-Kritik

Gute Wort-Artistik, wenig Innovation.

Review von

"Die Zeit ist reif für den neuen Scheiß", tönt ein erster selbstsicherer Rhyme aus dem Lautsprecher. Neu ist vielleicht das Album, aber einen neuen Level in Sachen Deutsch-Hip Hop gibt's bei der Debut-Platte der Nachwuchs-Rapper von Creutzfeld & Jakob nicht. Die Attitüden der US-Vorbilder haben bei den Jungs aus Witten deutliche Spuren hinterlassen. Eine Platte, die nur bei echten Heads oder 'Möchtegerns' ankommen wird.

Stylewalker, Flipstar, Till Tomorrow und Ed Fucker haben recht gute Basics programmiert. Trotzdem bringen sie soundtechnisch zu wenig. Da schallt nichts Spannendes aus dem Kopfhörer. Auch wenn der letzte Track "3. Halbzeit" in Kooperation mit RAG fett groovt. Das Debut-Album ist der erste Release des Labels 'Put Da Needle To Da Records', das seit Ende September mit dem deutschen Ableger von Def Jam kooperiert.

Def Jam steht bekanntlich für real HipHop. Ein Orden, den sich C&J selbstbewusst und offensiv an die eigene Brust heften. Textlich läuft das auf 'Wir-haben-die-besten-Skills', 'Wir-retten-den-HipHop-Propaganda', 'Gras en masse-Angeberei' usw. hinaus. Damit habe ich (wenn nicht im Übermaß vorhanden) kein Problem - zumal die Skills von C&J ja nicht schlecht sind.

Trotzdem liegt mit "Gottes Werk und Creutzfelds Beitrag" zwar ein Album mit gutem Titel vor. Aber letztlich produziert die Crew Standards, die aus der Masse kredibler HipHop-Bands nicht hervorstechen. Ein weiteres Werk, das ins deutsche HipHop-Archiv aufgenommen wird - nicht mehr und nicht weniger.

Trackliste

  1. 1. Intro
  2. 2. Anfangsstadium
  3. 3. Rhymes, Weed, Cash, Beatz
  4. 4. Rapskit
  5. 5. Bunkerwelt in Witten (feat. Onanon und Dike)
  6. 6. Zugzwang (feat. Lak Spencer und terence Chill)
  7. 7. Laß die Puppen tanzen
  8. 8. Flipstar
  9. 9. Flucht in Ketten
  10. 10. Wer meint's ernst
  11. 11. Software (feat. Lenny & Meron)
  12. 12. Auge des Sturms
  13. 13. Edla, Lak und Klartext
  14. 14. Fehdehandschuh (feat. Kool Savas)
  15. 15. 3. Halbzeit (feat. RAG)

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Creutzfeld Und Jakob

BSE bleibt ein brisantes Thema. Die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit bricht beim Menschen in der Regel erst ein paar Jahre nach dem Verzehr infizierten Rinderfleischs …

LAUT.DE-PORTRÄT Lakmann

Besonders die Hip Hop-Puristen dürften sich noch bestens erinnern, an die "gute alte Zeit". Damals, als Rapper noch keine engen Hosen trugen und noch …

17 Kommentare mit 4 Antworten