Porträt

laut.de-Biographie

B-Stinged Butterfly

B-Stinged Butterfly nennt sich ein deutsch-französisches Quartett, das aus den beiden Deutschen Daniel (Gesang) und Mike (Drums), sowie den Franzosen Marco (Gitarre) und Olivier (Bass) besteht.

Zu dieser (nicht nur) musikalischen Freundschaft kommt es Anfang 2000 im Saarland und seitdem geht es für die junge Band rasant bergauf. Kaum stehen die ersten paar Songs, nutzen sie jede sich bietende Gelegenheit, um in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg live zu spielen. Nicht einmal ein Jahr nach der Gründung nehmen sie ihre ersten drei Songs auf, wovon "Let Tha Monsta Through" im Internet schnell zum Renner wird.

Die vier besorgen sich ein gutes Management und klinken sich bei Bands wie Motorpsycho, Oomph! oder Alien Ant Farm ein, um mit diesen einige Gigs zu bestreiten. Die Produktion für ihr Demo lassen sie sich richtig was kosten und greifen auf die Produzenten Chris Heil (Tin Machine, Suit Yourself) und Georg Kaleve (Vivid, //delaware, Such A Surge) zurück. Auch weiterhin sind sie live unterwegs und fahren sogar zwei komplette Touren durch Deutschland, ohne eine offizielle CD auf dem Markt zu haben.

Deutschland hält sich auch weiterhin eher bedeckt, doch in Frankreich zeigen sich Next Music von den Schmetterlingen beeindruckt und winken mit einem Deal. Mit Georg Kaleve und Clemens Matznick (Guano Apes, Donots) nehmen sie ihr selbstbetiteltes Album auf, das im Land der Trikolore im Februar 2004 erscheint. Trotz recht erfolgreicher Tendenzen im Nachbarland, gestaltet es sich in Deutschland schwieriger, an ein Label zu kommen.

Das ist etwas irritierend, schreckt B-Stinged Butterfly aber nicht weiter. Sie spielen stattdessen einfach ein paar Konzerte mehr und teilen sich die Bühne dabei auch mal mit Ill Nino. Erst das junge FreshStyle Music Label ist an der Band interessiert und sorgt für einen Release in Deutschland und Österreich. So erscheint Anfang März das gleichnamige Album auch offiziell in Deutschland. Für die Band ist das schon beinahe Schnee von gestern, denn inzwischen stehen schon fast genügend Songs für das nächste Album.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare