Porträt

laut.de-Biographie

Harry Styles

"Es geht nicht darum, wer man mal war. Es geht darum, die Vergangenheit mit dem zu verbinden, was man jetzt ist." - Harry Styles ist als Mitglied der Boyband One Direction bekannt, behauptet sich inzwischen allerdings auch in Solo-Gefilden. Wie sein Ex-Bandkollege Zayn Malik wagt Harry den Schritt zum eigenständigen Künstler. Mit der Single "Sign Of The Times", einer rockigen Powerballade, nimmt die Solo-Karriere langsam Form an.

Fleetwood Mac: Stevie Nicks bietet Harry Styles TV-Rolle an
Fleetwood Mac Stevie Nicks bietet Harry Styles TV-Rolle an
Die Sängerin möchte den Ex-One Direction-Sänger für eine Miniserie im Fernsehen engagieren.
Alle News anzeigen

Als Scheidungskind wächst Harry Edward Styles in dem kleinen und beschaulichen Dorf Holmes Chapel in Cheshire, England auf. Schon als Kind liebt er das Singen und nennt Elvis Presleys "The Girl Of My Best Friend" als ersten Song, den er auswendig mitzusingen weiß. Neben Elvis zählen Freddie Mercury, The Beatles und The Rolling Stones zu seinen frühen musikalischen Einflüssen.

Seine ersten Auftritte als Leadsänger hat Styles mit seiner Band "White Eskimo", die er mit drei Freunden gründet. Zusammen spielen sie ein paar Gigs in Holmes Chapel, und gewinnen den lokalen Battle Of The Bands Wettbewerb. Nach der Schule und am Wochenende verdient sich Harry seine Brötchen bei einem Nebenjob in einer Bäckerei. Das alles ändert sich rasend schnell, als er Mitte April 2010 bei der 7. Ausgabe der britischen Castingshow "The X Factor" teilnimmt und Stevie Wonders "Isn't She Lovely" darbietet. Zwar von der Jury schnell als Solo-Künstler eliminiert, erhält er dank der Gast-Jurorin Nicole Scherzinger die Chance, mit vier weiteren vorher Ausgeschiedenen weiterzumachen - seine späteren Bandkollegen Louis Tomlinson, Liam Payne, Zayn Malik und Niall Horan.

Obwohl die zusammengewürfelte Boyband am Ende nur den dritten Platz erreicht, erhalten sie einen Plattenvertrag bei Syko Records, dem Label von X-Factor-Moderator Simon Cowell. One Direction ist geboren, der Name der Gruppe geht auf Harrys Kappe. Zusammen nehmen sie fünf Alben auf und heimsen ebenso viele Brit Awards und diverse andere Preise ein. Für große Furore sorgt zu dieser Zeit eine romantische Liaison zwischen Styles, damals 17, und der 32-jährigen "The Xtra Factor"-Moderatorin Caroline Frack. Dass Harry als "Romeo" der Gruppe verkannt ist, löst sich erst Recht nicht, als der Presse 2012 eine kurze Beziehung zu Pop-Sternchen Taylor Swift bekannt wird.

Harry Styles - Fine Line
Harry Styles Fine Line
Künstlerische Weiterentwicklung fernab vom Mainstream.
Alle Alben anzeigen

Doch der Ruhm lässt nicht nach. Auch als Songwriter macht sich der jüngste One Direction Member einen Namen: Kollaborationen mit Meghan Trainor, Kodaline, Snow Patrol und ein kompletter Song für Ariana Grande namens "Just A Little Bit Of Your Heart", zu finden auf ihrem 2014er-Album "My Everything". Zu Styles weiteren Talenten gehört die Schauspielerei. Angefangen bei einem Gastauftritt in der US-amerikanischen Jugendserie "iCarly", ist er im Juli 2017 in dem Kriegsdrama "Dunkirk" von Christopher Nolan zu sehen.

"Sign Of The Times", der erste Solotrack von Harry Styles, erreicht im Frühjahr 2017 innerhalb von einer Woche fast 20 Millionen Views auf Youtube. Es folgen TV-Auftritte, etwa bei Saturday Night Live, und sein selbstbetiteltes Album-Debüt auf Columbia Records.

Nach einer ausgiebigen Tour und das Modeln für die Modemarke Gucci folgt im Dezember 2019 sein zweites Album "Fine Line" mit den drei Singles "Lights Up", "Watermelon Sugar" und "Adore You". Generell nähert er sich wieder mehr dem Pop an im Gegensatz zu seinem ruhigen Singer/Songwriter-Erstling.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Harry Styles ist kein gewöhnliches Boyband-Mitglied, das krampfhaft versucht, erfolgreich zu sein. Seine musikalische Vision ist gut überlegt und vielschichtig dargebracht. Ein spannender Künstler, der sich auch generell in seinem Leben gegen dem Mainstream bewegt und sich stets weiterentwickelt.

News

Alben

Harry Styles - Fine Line: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2019 Fine Line

Kritik von Johannes Jimeno

Künstlerische Weiterentwicklung fernab vom Mainstream. (0 Kommentare)

Fotogalerien

Köln, Palladium, 2017 Der One Direction-Boy solo in der Domstadt.

Der One Direction-Boy solo in der Domstadt., Köln, Palladium, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Der One Direction-Boy solo in der Domstadt., Köln, Palladium, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Der One Direction-Boy solo in der Domstadt., Köln, Palladium, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Der One Direction-Boy solo in der Domstadt., Köln, Palladium, 2017 | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Termine

Fr 19.02.2021 Wien (Stadthalle)
Sa 20.02.2021 München (Olympiahalle)
Do 04.03.2021 Hamburg (Barclaycard Arena)
Sa 06.03.2021 Berlin (Mercedes-Benz Arena)
Fr 26.03.2021 Köln (Lanxess Arena)
Alle Termine ohne Gewähr

Surftipps

  • Offizielle Homepage

    Was das Herz begehrt.

    http://hstyles.co.uk/
  • Facebook

    Die offizielle Facebook-Page.

    https://www.facebook.com/harrystyles/
  • Twitter

    Gezwitscher des 1D-Sunnyboys.

    https://twitter.com/harry_styles

Noch keine Kommentare