Porträt

laut.de-Biographie

xLooking Forwardx

Bevor sich die Brüder Justin (Gesang) und Josh Chaillou (Gitarre) mit Cousin Kevin Doherty (Bass) und Kevin O'Brien (Bass) in Bel Air zu xLooking Forwardx zusammen schließen, kennen sich die beiden Brüder und O'Brien schon von Homemade Football. Dabei handelt es sich um eine reine Spaßband, die sich in ihren Texten über das Erzielen von Field Goals, bestimmte Fernsehserien oder den Lieblingsasiaten auslässt.

xLooking Forwardx - The Path We Tread Aktuelles Album
xLooking Forwardx The Path We Tread
Irgendwo zwischen Gorilla Biscuits und Sick Of It All.

Nachdem sie Probleme mit dem ersten Bassisten bekommen, lösen sie die Vorgängerband kurzerhand auf, überreden aber ihren Cousin Kevin, sich die Bassgitarre umzuhängen. Kaum ist das geschehen, nennen sie sich xLooking Forwardx, nehmen die Sache musikalisch etwas ernster und suchen sich auch andere Themen für ihre Texte. Da alle vier Mitglieder streng gläubig sind und auch der Straight Edge-Bewegung angehören, ergeben sich die Themen von selbst.

Im Mai 2000 nehmen xLooking Forwardx ihr erstes Demo "1117" auf, das nach Joshs Appartement benannt ist, in dem die Jungs früher meist abgehängen. Außerdem sind die sechs Songs insgesamt gerade mal 11 Minuten und 17 Sekunden lang, was die musikalische Richtung schon offenbart: Es gibt Hardcore auf die Ohren. Dieser ist gut genug, dass DFF Records auf die Band aufmerksam wird und 2002 erscheint das Debüt "Ahoi Crew Members!". Ob die Jungs so sehr auf Matrosen stehen, bliebt ihr Geheimnis.

DFF Records bringen die Band aber nicht wirklich weiter, weswegen sie bei Blood And Ink Records unterschreiben. Diese veröffentlichen im Januar 2004 "What This Means To Me" und schicken die Band auf Tour. Kaum wieder zurück, geht es ins Studio, um dort für Facedown Records die dritte Scheibe einzutüten. "The Path We Tread" erscheint in den Staaten im November und in Europa einen Monat später. Zu hören gibt es eine richtig gute Mischung aus Sick Of It All und den Gorilla Biscuits - allerdings mit christlich angehauchten Texten.

Alben

  • xLooking Forwardx

    Nicht sonderlich detailliert, aber okay.

    http://www.xlookingforwardx.com

Noch keine Kommentare