Porträt

laut.de-Biographie

Mosh36

Beschäftigt man sich näher mit Mosh36, fallen einem wohl als erstes seine Gesichts-Tattoos ins Auge. Eine Sanduhr ziert seinen Hals, eine Krone prangt auf der Stirn. Ein Zeichen von Überheblichkeit? Wohl kaum. Der iranisch-stämmige Rapper kennt die Schattenseiten des Lebens zur Genüge.

Kiffertag 4/20: Rote Augen, Rausch und Euphorie Aktuelle News
Kiffertag 4/20 Rote Augen, Rausch und Euphorie
Weltweit huldigen heute Cannabis-Freunde dem grünen Kraut. Milonair, Mosh36 und Curren$y gratulieren musikalisch.

1987 wird Sherin in Berlin geboren. Dass sich seine Eltern jeden Tag abrackern, um etwas zu Essen auf den Tisch zu bringen, während andere mit zweifelhaften Methoden zu Reichtum gelangen, führt den 14-Jährigen zu einer folgenreichen Entscheidung: "Ich hatte ein klares Ziel: Ich wollte Gangster werden."

Was mit Gras ticken als Jugendlicher beginnt, braut sich im Laufe der Jahre zu einer kriminellen Karriere zusammen. Sherin steht schon mit einem Fuß im Knast, als er sich doch noch für einen Ausweg entscheidet. Er verlässt die Hauptstadt und tritt in Hamburg einen Job als Küchenhilfe an. Sein Glück findet der Perser allerdings auch nicht am Boden eines Spülbeckens.

Mit der Begegnung mit Bonez MC nimmt die musikalische Karriere ihren Anfang. Anfangs nur als netter Zeitvertreib gedacht, macht Mosh36 das Rappen bald zu seiner persönlichen Mission. Neben Bonez und Gzuz präsentiert er sich schon bald als Mitglied der 187 Strassenbande. In der Hansestadt hält es ihn aber nicht lange: "Ich wollte Berlin nach vorne bringen. Ich wollte diese Stadt repräsentieren", erzählt er dem Hip Hop-Magazin Juice.

Mosh36 - Unikat Aktuelles Album
Mosh36 Unikat
Einzigartig monoton.

Die ständige Pendelei führt Mosh zu der schwierigen Entscheidung, die Strassenbande zu verlassen und sich als Solo-Künstler zu etablieren. Auf seinem Debüt-Album "Moshroom" zeigt er sich von der rauen und harten Seite, aber stets mit einem Hauch von Melancholie. Mit den folgenden Mixtapes und seinem Beitrag zum Haftbefehl-Remix von "Chabos Wissen Wer Der Babo Ist" maximiert er seine seine musikalische Reichweite.

Nach der Tour mit Kollegen Alpa Gun arbeitet Sherin an seinem zweiten Soloalbum. Inzwischen lässt er nicht mehr vornehmlich den Banger heraushängen, sondern kehrt sein Innerstes nach außen und ist sich seiner Rolle als Vorbild bewusst. Mit seinem Produzenten Hassan und dem guten Freund und Unterstützer Mo verbindet Mosh36 nicht nur die Liebe zur Musik. Einen stressigen Tag im Studio lassen die drei gerne in Hassans Shisha-Bar ausklingen.

Über die Plattenfirma Major Movez veröffentlicht Mosh Anfang 2015 sein Album "Unikat". Einzigartig erscheint der junge Mann im deutschen Rap-Game vielleicht nicht, an gesundem Ehrgeiz und Talent mangelt es ihm aber auch nicht: "Ich bin jung. Ich bin hungrig. Das soll es noch nicht gewesen sein!"

News

Alben

Termine

Fr 02.03.2018 Stuttgart (Im Wizemann)
So 04.03.2018 München (Backstage)
So 11.03.2018 Köln (Essigfabrik)
Do 22.03.2018 Frankfurt (Nachtleben)
Fr 23.03.2018 Mannheim (MS Connexion)

Surftipps

  • Facebook

    Promo und Privates.

    https://de-de.facebook.com/Mosh36
  • Offizielle Homepage

    Videos, knappe Biografie und mehr.

    http://mosh36.de/index.html