Porträt

laut.de-Biographie

Haim

Es kommt eher selten vor, dass mehrere Geschwister in punkto Hobby und Leidenschaft von Kindesbeinen an gleich ticken. Doch die drei Schwestern Danielle, Alana und Este Haim zeigen, wohin ein gemeinsam eingeschlagener Weg unter Umständen führen kann: direkt ins Rampenlicht.

Die Drei sind bereits im zarten Kindesalter unzertrennlich. Das kalifornische Trio unternimmt so ziemlich alles gemeinsam. Spielen, toben, singen, tanzen: nichts ist wichtiger als der familiäre Zusammenhalt. Und so artikulieren sie auch ihre immer stärker werdende Leidenschaft zur Musik ausnahmslos im Dreierpack. Dabei hilft den Geschwistern vor allem das umfangreiche Musikarchiv der Eltern, das vor Classic-RockRock- und Folkalben von Fleetwood Mac, den Rolling Stones und vielen anderen Americana-Künstlern nur so überquillt.

Auch Mama und Papa stimmen des Öfteren in die spontanen Gesangssessions der Kids mit ein. Als die Drei ihr ersten Instrumente beherrschen, gründet die Haims spontan eine Band unter dem Banner RockinHaim. Mit folkorientierten Coverversionen von Künstlern wie Billy Joel, Santana und Patti Smith beschallen die Haims alsbald die Nachbarschaft und ernten dabei durchgehend stehende Ovationen.

Doch die drei Schwestern teilen noch eine andere musikalische Vorliebe. Neben uramerikanisch Traditionellem begeistert sich das Trio auch zunehmend für tanzbare Sounds à la Destiny's Child oder TLC. Da können die Eltern nicht mehr mithalten, und so gründen Danielle, Alana und Este gemeinsam mit dem befreundeten Schlagzeuger Dash Hutton die Band Haim, um einen innovativen Spagat zwischen Folk und Soulmusik zu wagen.

Das "South by Southwest"-Festival in Austin dient im Jahr 2012 als erste Bühne der Bewährung: Die Massen sind begeistert, was dem Trio zu weiteren Livegigs verhilft. Und auch die Industrie wird hellhörig. Schließlich freut sich Universal über die begehrten Unterschriften der aufstrebenden Geschwister und schickt die Band noch im Sommer 2012 ins Studio, um eine EP einzuspielen. Das 4-Track-Schaffen "Forever" erscheint im November 2012, gefolgt vom Longplay-Debüt "Days Are Gone": "Die Songs stecken voller Sonne, Lebenslust und Energie. Wir können gar nicht anders. Dieses West-Coast-Feeling steckt einfach in uns drin".

News

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Fotogalerien

Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln.

Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Drei kalifornische Schwestern verzaubern Köln., Drei US-Rock-Schwestern live in Köln 2012 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Termine

Sa 19.07.2014 Gräfenhainichen-Dessau (Ferropolis)

Noch keine Kommentare