Porträt

laut.de-Biographie

Gabriella Cilmi

Ein Deodorant-Werbespot trägt wesentlich dazu bei, dass Mitte 2008 eine junge Dame aus Australien in aller Munde ist, weil ihr Song "Sweet About Me" die duftende Werbebotschaft musikalisch unterstreicht.

Gabriella Cilmi erblickt am 10. Oktober 1991 im australischen Melbourne das Licht der Welt, wo sie und ihr Bruder bei ihren italienischstämmigen Eltern aufwachsen. Auch wenn ihre Eltern nicht musikalisch sind, im Hause Cilmi werden unterschiedlichste Bands wie Cat Stevens, Janis Joplin, T-Rex oder Blondie und Sweet gehört.

Der Teenager Gabriella singt und spielt mit Freunden in einer Band, die Songs von Rock-Acts wie Led Zeppelin, Jet und den Kings of Leon covert. Gabriella selbst spielt ein wenig Gitarre und Autoharp.

Der Weg in die Öffentlichkeit gelingt ihr damit nicht, entdeckt wird sie vielmehr auf einem italienischen Stadteilfest in Melbourne. Die damals 13-Jährige gibt auf diesem beschaulichen Fest Rolling Stones' " Jumin' Jack Flash" zum Besten und begeistert mit ihrem ausdrucksstarken Gesang neben den heimischen Gästen auch den für Mushroom Records tätigen Michael Parisi, der sich mit der Einverständniserklärung ihrer Eltern fortan um ihre Belange kümmert.

Mit 13 bereist sie anschließend die USA und Großbritannien, um sich diversen Major-Labels vorzustellen. Angebote erhält sie reichlich, sie entscheidet sich schließlich für das britische Label Island Records, das ihr einen behutsamen Karrierestart garantiert.

Drei Jahre lässt sie sich für das Schreiben der Songs für ihren ersten Lonplayer Zeit; Unterstützung erhält sie dabei von dem Produzententeam Xenomania um den Produzenten und Songwriter Brian Higgins, das bereits mit Pop-Größen wie den Sugababes, Kylie Minogue, Saint Etienne oder Cher erfolgreich zusammen gearbeitet hat.

Neben Stücken anderer Musiker findet sich ihr Song "Sanctuary" auf dem Soundtrack für den Film "Die Girls Von St. Trinian" (2008) von Oliver Parker und Barnaby Thompson, 2008 interpretiert sie für die UK-Serie "Echo Beach" den gleichnamigen Track von Martha And The Muffins

Noch vor der UK-Veröffentlichung von des Single-Hits "Sweet About Me" im März 2008 supported sie Rufus Wainwright und James Blunt auf deren Australien-Tour und bestreitet das Vorprogramm von Nouvelle Vague und den Sugababes auf deren Musikreise durch Großbritannien.

"Sweet About Me" - das Oasis-Mann Liam Gallagher promt zum Song des Jahres erklärt - reitet mit lässigem Retro-Sound und dem souligen Reibeisengesang exakt auf jener Trend-Welle. Mit dem im Juli 2008 veröffentlichten Debüt-Album "Lessons To Be Learned" setzt Cilmi aber eher rockige Duftmarken.

News

Alben

Gabriella Cilmi - Ten: Album-Cover
  • Leserwertung: 3 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2010 Ten

Kritik von Anne Nußbaum

Wo ist John Travolta? Wir wollen mit ihm den Dancefloor regieren! (0 Kommentare)

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare