Porträt

laut.de-Biographie

Bratze

Wenn der Wahlhamburger Gitarrist ClickClickDecker und der Punkelektroniker Der Tante Renate sich zusammentun, klingt das vielversprechend. In den letzten Jahren hat sich Kevin Hamann aka ClickClickDecker vor allem mit Singer-Songwriter-Gitarrensound in die Ohren des deutschen Indie-Publikums eingesungen, nachdem er seine Laufbahn eher in der elektronischen Ecke gestartet hatte. Jetzt gehts mit Norman Kolodziej, der in der Hamburger Indie-Elektro-Szene zuvor bereits als Der Tante Renate reüssierte, zurück zu den Wurzeln.

2006 treffen sich die zwei Musiker in Flensburg und nehmen ihren ersten gemeinsamen Song auf, die Kollaboration funktioniert: "Jean Claude" vereint das, womit die beiden bisher solo überzeugt haben. Norman sorgt am Synthesizer für tanzbaren Elektrosound, Kevin singt dazu anspruchsvolle Texte, einzuordnen irgendwo zwischen Hamburger Schule und Deichkind.

Der Song verbreitet sich im Internet, der Erfolg im www legt den Grundstein für die weitere Zusammenarbeit: Als Bratze, eigentlich die Ruhrpott-Bezeichnung für eine sowohl körperlich als auch charakterlich eher unschöne Frau, stecken Norman und Kevin ihre kreativen Köpfe dauerhaft zusammen. Bislang heraus gekommen dabei sind das Album "Kraft" von 2007 und die 7-Inches "Waffe" von 2008, beide erschienen bei Audiolith Records - bietet sich an, schließlich ist Audiolith das Heimlabel von Kevin und Norman, und sie befinden sich dort mit Frittenbude und Egotronic in bester Gesellschaft. Das Warten auf "Korrektur Nach Unten (2010) und "Highlight" (2012) versüßen zahlreiche Livegigs, u.a. auch in Russland sowie auf zahlreichen Festivals.

Indiejungs und Elektromädels, kommt zusammen und tanzt zum Haudrauf-Elektropunk, zum treibenden Synthesizerbeat, zu Technoanleihen inklusive pointiertem Songwriting von Bratze! Keine Schuhsohle bleibt ruhig, wenn Norman und Kevin auf den Bühnen Deutschlands ihr O-Ton-Versprechen erfüllen: "Wir sind die, die durchhalten, die, die bestechen, vielleicht anders als die anderen ..."

Alben

Bratze - Highlight: Album-Cover
  • Leserwertung: Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2012 Highlight

Kritik von Kai Butterweck

Besser lassen sich Kopf und Fuß kaum verbinden. (0 Kommentare)

Bratze - Kraft: Album-Cover
  • Leserwertung: 5 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2007 Kraft

Kritik von Mathias Möller

Lieber die ganze Sau als nur den Schinken. (0 Kommentare)

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare