Porträt

laut.de-Biographie

Ashanti

In schöner Regelmäßigkeit kommt es vor, dass USA-Amerikanische Medien ein "Next Big Thing" beschreien. Die Welt hat das dann gefälligst zu glauben, sie hat schließlich gar keine andere Wahl. So auch im Fall Ashanti Douglas.

Ashanti: Tragödie in Johannesburg
Ashanti Tragödie in Johannesburg
Ashantis 20-jährige Cousine kam am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Südafrika ums Leben, als sie gerade im Auftrag der Sängerin unterwegs war.
Alle News anzeigen

Die hübsche Diva wird als legitime Nachfolgerin von Mary J. Blige gehandelt. Ähnlich wie diese verbindet die New Yorkerin auf ihrem Debüt Hip Hop-Beats mit gefühlvollen Lyrics. Weder ganz R'n'B noch purer Hip Hop wandelt sie so in stilistischen Grenzregionen und pickt sich aus den Genres die prallsten Rosinen heraus. Auch wenn es den Anschein hat, Ashanti sei über Nacht zu Ruhm gelangt, ist sie doch keine blutige Anfängerin.

Professionalität gehört schon seit 1994 zu ihrem Arbeitsethos. Sie sucht sich ein passendes Management und zieht anschließend bei Talentshows das Interesse der Musikbosse auf sich. Gezielt arbeitet sie darauf hin, ihren eigenen Weg zu gehen. Der beinhaltet unter anderem, sich nicht nur auf ein einzelnes künstlerisches Betätigungsfeld zu beschränken.

Sie widmet sich dem professionellen Tanz ebenso wie der Schauspielerei. Neben diversen Auftritten in erfolgreichen Musik-Clips blickt sie bereits auf eine kleine Erfolgsgeschichte zurück. Auch in Spike Lees Film "Malcolm X" ist sie zu sehen.

Ashanti - The Vault
Ashanti The Vault
Blickt mit schon 28 Jahren auf die gute alte Zeit zurück.
Alle Alben anzeigen

Die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmt Ashanti mit Gastauftritten bei Ja Rule ("Always On Time") und Fat Joe ("What's Luv?"). Beide Singles stürmen auf direktem Wege an die Spitzenposition der US-Charts. So werden Rufe nach einem eigenen Album von Ashanti immer lauter. Irv Gotti, Labelboss bei Murder Inc., nimmt die junge Dame unter Vertrag. Damit ist sie die bisher einzige R'n'B-Sängerin im ansonsten reinen Hip Hop-Line Up des labels.

"Foolish", die erste Single aus dem selbstbetitelten Debüt, bestätigt alle euphorischen Prognosen. Mit drei Top 10-Hits ("Foolish", "Always On Time" und "What's Luv") in einer Woche avanciert sie zur erfolgreichsten Interpretin des noch jungen Jahres 2002. Ein Jahr später wird "Ashanti" als bestes zeitgenössisches R'n'B-Album mit einem Grammy ausgezeichnet.

Von anderen Trällerdiven trennt Ashanti Douglas, dass sie ihre Songs komplett selbst schreibt. Sie ist stets darauf bedacht, die Kontrolle über ihren künstlerischen Output zu behalten - an Selbstbewusstsein mangelt es ihr nicht. Ihre Songs unterscheiden sich in mancher Hinsicht jedoch kaum vom universellen R'n'B-Einheitsbrei mit Texten über Liebe, Beziehungskrisen und ähnlichen 08/15-Inhalten.

News

Alben

Ashanti - The Vault: Album-Cover
  • Leserwertung: 5 Punkt
  • Redaktionswertung: 1 Punkte

2009 The Vault

Kritik von David Hilzendegen

Blickt mit schon 28 Jahren auf die gute alte Zeit zurück. (0 Kommentare)

Videos

Rock Wit U (Awww Baby)
Rain On Me
Baby
Christmas Melody

Fotogalerien

See my days are cold without you Die Murder Inc.-Prinzessin on the beach.

Die Murder Inc.-Prinzessin on the beach., See my days are cold without you | © Urban/DefJam (Fotograf: ) Die Murder Inc.-Prinzessin on the beach., See my days are cold without you | © Urban/DefJam (Fotograf: ) Die Murder Inc.-Prinzessin on the beach., See my days are cold without you | © Urban/DefJam (Fotograf: ) Die Murder Inc.-Prinzessin on the beach., See my days are cold without you | © Urban/DefJam (Fotograf: )

Noch keine Kommentare