Porträt

laut.de-Biographie

Unbuttoned Heart

Eine Albumproduktion verschlingt viel Geld. Das wussten auch die fünf Alternative-Popper von Unbuttoned Heart. Also bediente man sich des Crowdsourcing-Phänomens. Mit genügend zahlungswilligen Fans im Rücken hat man dann schneller das nötige Kleingeld beisammen als man gucken kann.

Als die fünf Ulmer David Spiegler (Gesang), Jeffrey Spiegler (Bass), Sebastian Häusler (Gitarre), Raphael Waltz (Gitarre) und Michael Reith (Schlagzeug) die Band Unbuttoned Heart ins Leben rufen, überlegen sie sich, wie man Musik basisdemokratisch macht. Die Antwort liegt schnell auf dem Tisch: Man geht einfach zu den Leuten.

Gesagt, getan, und so begibt sich die Combo auf eine abenteuerliche Reise durch die Bars und Clubs der Republik, Europa und sogar USA. Dort konfrontieren sie die Leute mit spontanen Akustik-Sessions und erspielen sich alsbald eine treue Anhängerschaft: "Es war unheimlich spannend in einer fremden Stadt einfach in ein Pub einzulaufen und die Leute mit unserer eigenen Musik zu konfrontieren. Wir konnten unheimlich viele Dinge ausprobieren und unsere Songs Stück für Stück weiterentwickeln", erinnert sich Sänger David.

Anderthalb Jahre lang verfolgt das Quintett unbeirrt seinen Weg und beeindruckt auch illustre Größen wie Nickelback und Bon Jovi, mit denen Unbuttoned Heart die Bühne teilen dürfen. Die südafrikanischen Rocker von Prime Circle sind gar dermaßen angetan vom poppigen Rocksound der Ulmer, dass sie die Band im Februar 2012 mit auf Deutschland-Tour nehmen. Die Band freut sich sichtlich über die Anerkennung und das stetige Schulterklopfen, doch für eine Veröffentlichung fehlt dem Fünfer etwas ganz Entscheidendes: Geld.

Also nutzen sie die größte europäische Crowdsourcing-Plattform und lässt sich die Produktion des Debütalbums, "Stories", das im August 2012 erscheint, von den eigenen Fans finanzieren.: "Unsere unterschiedlichen Musikgeschmäcker - von Springsteen bis hin zu Snow Patrol -, gepaart mit Ideen und Einflüssen von Leuten auf der ganzen Welt und einer kleinen Prise Geschichten vom Bar-Tresen haben wir in ein Gesamtpaket gepackt, auf das wir mächtig stolz sind", sagt Gitarrist Sebastian.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare