Porträt

laut.de-Biographie

The Cursed

The Cursed ist ein Nebenprojekt des Overkill-Shouters Bobby 'Blitz' Ellsworth und des Hades-Gitarristen Dan Lorenzo. Beide kennen sich schon seit etlichen Jahren, stammen beide aus New Jersey und die Pläne für ein gemeinsames Projekt schwirren schon seit einiger Zeit durch den Raum.

The Cursed - Room Full Of Sinners Aktuelles Album
The Cursed Room Full Of Sinners
Overkill-Shouter Blitz erkennt man einfach sofort.

Im August 2006 machen sie endlich Nägel mit Köpfen und holen sich Job the Raver von Murder 1 als Bassisten und mit Mike Cristi den ehemaligen Non-Fiction-Drummer. Musikalisch soll es dabei aber nicht um ähnliche Gebiete wie bei ihren Hauptbands gehen, stattdessen versuchen sie sich eher im Stoner Rock-Bereich und verbraten einige Black Sabbath-Riffs. Der Deal mit Screaming Ferret ist schnell unter Dach und Fach und noch bevor Overkill mit Megadeth die Gigantour anführen, ist die erste Scheibe im Kasten.

Für Europa bieten sich Locomotive Records an und stellen "Room Full Of Sinners" Ende Mai 2007 in die Regale. In den USA wird der Release um einen Monat nach hinten verschoben und ob es außer einem Auftritt am 20. Mai noch weitere Livegigs der Band geben wird, ist nicht klar. Genauso steht in den Sternen, ob es noch eine zweite Scheibe des Projektes geben wird, da sich weder Overkill- noch Hades-Fans direkt angesprochen fühlen dürften.

Alben

  • The Cursed

    Offizielle Homepage.

    http://www.the-cursed.net
  • The Cursed@MySpace

    Break my curse, it's MySpace.

    http://www.myspace.com/thecurseddotnet

Noch keine Kommentare