Außerdem ab Freitag erhältlich: Killswitch Engage, Jeff Buckley, Degenhardt, Eisbrecher, 3 Doors Down, Brian Fallon, Tanita Tikaram, etc.

Konstanz (mam) - Bereits 1993 sind die Coverversionen und zwei unveröffentlichten Lieder von Jeff Buckley entstanden, die nun auf "You And I" erscheinen. Der unaufdringliche Zauber des verstorbenen Songwriters scheint nun aus Songs von Bob Dylan ("Just Like A Woman"), Sly & the Family Stone ("Everyday People") und The Smiths ("The Boy With The Thorn In His Side", "I Know It's Over").

The Gaslight Anthem-Frontmann Brian Fallon bringt nach zahlreichen Bandprojekten und kurzer Bühnen-Abstinenz sein Solo-Debüt auf den Markt. Der erste veröffentlichte Titel "A Wonderful Life" kommt bei Fans und Kritikern sehr gut an, und lässt die Vorfreude auf "Painkillers" steigen.

Das siebte Studio-Album "Incarnate" der Metalcore-Band Killswitch Engage verspricht wie die Auskopplungen "Cut Me Loose", "Hate By Design" und "Strength Of The Mind" eine gewohnt runde und gut produzierte Platte der Metal-Recken aus Westfield, Massachusetts.

Mit "Fallen Und Fliegen" hat die westfälische Band Luxuslärm ein ruhiges, aber dennoch kraftvolles Stück Musik geschaffen. Nach dem eher rockigen "Alles was du willst" nehmen sie sich auf der neuen Platte ein Stück weit zurück. Leitmotiv des neuen Albums ist die wohl schönste Sache der Welt: die Liebe!

Beinahe zwei Jahrzehnte ist die Gründung der Band nun her und nach dem eher enttäuschenden "Time Of My Life" stellen die 3 Doors Down mit der Single "Into The Dark" wieder ihren Facettenreichtum unter Beweis. Das neue Album "Us And The Night" soll mit den markanten Vocals Brad Arnolds und den massiven, aber nicht sperrigen Gitarrenriffs von Chris Henderson und Chet Roberts überzeugen.

Seit der EP "Running With The Wolves", die Aurora quasi über Nacht zur neuen Hoffnungsträgerin norwegischer Pop-Musik und Werbefigur von Vodafone machte, erwarten die Fans sehnlichst ihr Debüt-Album. Am Freitag steht "All My Demons Greeting Me As A Friend" in den Läden. Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Klangteppich der naturverbundenen Norwegerin mit ihrer bezaubernden Stimme.

Ach, und Michael Wendler meldet sich auch zurück. Das neue Album "Überschall" wurde wie der Vorgänger "Die Maske fällt" in Los Angeles produziert.

Die neusten Empfehlungen der laut.de-Redaktion im Radio:

Alle Neuveröffentlichungen am 11. März:

Accuser - The Forlorn Divide
Aurora - All My Demons Greeting Me As A Friend
Alessia Cara - Know-It-All
Beau - That Thing Reality
Brian Fallon - Painkillers
Cardinox - Portrait
Criminal - Fear Itself
Degenhardt - Terror 22
Eisbrecher - Schock (Tour Edition)
Emmy The Great - Second Love
Farid Bang - Asphalt Massaka - Die Trilogie
Garden Gang - Middle Class Symphony
Gavin James - Bitter Pills
Hey Ruin - Irgendwas mit Dschungel
Inutili - Elves, Red Sprites, Blue Jets
Jakob Heymann - Emilia
Jeff Buckley - You And I
John Coffey - A House For Three
Killswitch Engage - Incarnate
L'aupaire - Flowers
Lukas Meister - Gold, Zeit, Raketen
Level Pi - This Burning Part Of Me
Lucius - Good Grief
Lumen Lab - They Are Killing Us
Luxuslärm - Fallen Und Fliegen
Löwe - Ohne Kompass
Manu Katché - Unstatic
Matt Corby - Telluric
Michael Lane - The Middle
Michael Wendler - Überschall
Miss Baas - M1553225
MMOTHS - Luneworks
Movements Vol. 8
Niila - Gratitude
Parfum Brutal - Into Earth
Pete Yorn - Arranging Time
Randweg - Meanderlust
Reckless Love - Invader
Richard + Adam - Believe: Songs of Inspiration
Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist: Live Aus Der Großen Freiheit
Scorpions - Return To Forever (Tour Edition)
Snake Tongue - Raptor's Breath
Tanita Tikaram - Closer To The People
Tatum Rush - Guru Child
The Dome Vol. 77
The KVB - Of Desire
Thomas Rhett - Tangled Up
Van Canto - Voices Of Fire
Wavemusic Volume 22
Wild Feathers - Lonely Is A Lifetime

Weiterlesen

laut.de-Porträt Luxuslärm

Die Iserlohner Pop- und Rockband Luxuslärm zeigt sich als gutes Beispiel für eine kontinuierlich gewachsene Formation. Die Ursprünge reichen zurück …

laut.de-Porträt Jeff Buckley

"Eternal Life is now on my trail. Got my red glitter coffin, man, just need one last nail". "Das ewige Leben liegt auf meinem Weg. Ich brauche nur noch …

laut.de-Porträt Degenhardt

"Ich bin keine beschissene Kunstfigur", betont Degenhardt. Den deutschen Experimental-Hip Hop-Act zu beschreiben statt nur festzustellen, was er nicht …

laut.de-Porträt Eisbrecher

Hinter dem Namen Eisbrecher verbergen sich zwei Münchener, die zusammen schon eine recht erfolgreiche Karriere bei Megaherz hinter sich haben: Sänger …

laut.de-Porträt The KVB

Musik wie die verwaschene Erinnerung an einen verblasenden Traum: Das UK-Duo The KVB vermischt reverblastigen Shoegaze mit minimalistisch-elektronischer …

7 Kommentare mit 21 Antworten