Porträt

laut.de-Biographie

Luxuslärm

Die Iserlohner Pop- und Rockband Luxuslärm zeigt sich als gutes Beispiel für eine kontinuierlich gewachsene Formation. Die Ursprünge reichen zurück bis ins Jahr 2003 unter dem Namen Blue Cinnamon. Hierbei handelte es sich allerdings noch um eine reine Coverband. Doch sie findet Gefallen beim Produzenten Götz von Sydow, der die jungen Musiker dazu ermutigt, selbst Songs zu komponieren.

Bundesvision Song Contest: Die Teilnehmer im Überblick Aktuelle News
Bundesvision Song Contest Die Teilnehmer im Überblick
16 Wettbewerber streiten um die Krone der föderalen Musik. Heiße Anwärter auf den Thron: Das Saarland und Baden-Württemberg.

Es dauert bis 2006, bevor Blue Cinnamon den Ratschlag beherzigen. Gemeinsam mit der einhergehenden Namensänderung in Luxuslärm schafft es die Band, Anfang 2007 den NRW-Rock-It-Contest siegreich zu gestalten. 2008 erscheint das erste Album: "1000 Km Bis Zum Meer". Wenn auch noch nicht in den Charts übermäßig erfolgreich, beginnt die Fanschar zu wachsen.

Die Besetzung besteht aus Janine Meyer (Gesang), Henrik Oberbossel (Gitarre, Gesang), David Rempel (Keyboards, Gitarre), Eugen Urlacher (Bass) und Jan Zimmer (Schlagzeug).

Der deutsche Verband der Pop- und Rockmusiker kürt Luxuslärm 2008 gleich in mehreren Kategorien: Beste Rockband, Beste Popband, Bestes deutschsprachiges Album, Bestes Lied sowie mit dem Publikumspreis. Der Bekanntheitsgrad der Iserlohner wächst ständig, und auch das junge Zielgruppen-Fernsehen beginnt sich für Luxuslärm zu interessieren. 2009 nimmt der Fünfer beim The Dome-Bandcontest von RTL II teil.

Luxuslärm - Alles Was Du Willst
Luxuslärm Alles Was Du Willst
Die ultimative Leberwurststulle der deutschen Pop-Provinz.
Alle Alben anzeigen

Auftritte in den TV-Soaps "Anna Und Die Liebe", "Unter Uns", "Alles Was Zählt" und "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" steigern 2010 den Bekanntheitsgrad der Band. Die im gleichen Jahr erscheinende CD "So Laut Ich Kann" weist gute Verkaufszahlen auf.

Überraschend kommt es im Mai 2011 zu einer gewichtigen Umbesetzung des Line-Ups. Nur Sängerin Janine und Schlagzeuger Jan verbleiben von der Ursprungs-Formation. Henrik, David und Eugen werden durch Freddy Hau (Gitarre), Christian Besch (Keyboards) und David Müller (Bass) ersetzt - und spielen "Carousel" ein .

Musikalisch bedienen Luxuslärm die Fans von deutschsprachigem Rock und Pop. Mit kräftigen Gitarrenriffs und dem eingängigen Gesang von Janine ausgestattet, bewegt man sich durchaus in bekanntem Terrain von Acts wie Silbermond. Mit der Hereinnahme von Synthie-Sounds und auch Drum'n'Bass-Elementen erarbeiten sich Luxuslärm aber einen eigenen und unverwechselbaren Stil. Textlich behandelt die Band die Themenpalette rund ums junge Erwachsensein.

News

Alben

Luxuslärm - Carousel: Album-Cover
  • Leserwertung: 2 Punkt
  • Redaktionswertung: 1 Punkte

2011 Carousel

Kritik von Artur Schulz

Wie Cola ohne Kohlensäure: prickelt einfach nicht. (0 Kommentare)

Videos

Nach einer wahren Geschichte
Durchdrehen
Einmal im Leben
Liebt sie Dich wie ich?

Termine

Sa 30.08.2014 Hemer (Sauerlandpark)
  • Luxuslärm

    Die offizielle Homepage.

    http://www.luxuslärm.de/
  • Luxuslärm

    Der MySpace-Auftritt.

    http://www.myspace.com/luxuslaermmusic
  • Luxuslärm-Fans

    Reichhaltige Fanpage.

    http://www.luxuslaerm-fans.de/

Noch keine Kommentare