Porträt

laut.de-Biographie

Laura Gibson

Die Amerikanerin Laura Gibson lebt in Portland. Dort komponiert sie kunstvolle, kontemplative Folk-Songs, die sie zu Akustikgitarre und weicher Orchestrierung mit warmem Gesang intoniert.

Die Tochter einer Kindergarten-Lehrerin und eines Försters wächst in einer Kleinstadt an der Südküste Oregons auf. Als Jugendliche erringt sie den Titel der Hochsprung-Meisterin ihres Bundesstaates und schreibt sich später am Linfield College in Portland ein.

Beeinflusst vom Appalachian Folk, Delta Blues und den frühen Jazz-Chanteusen kulminiert ihr musikalisches Schaffen 2009 in dem minimalistischen Album "Beasts Of Seasons", das sowohl die Verletzlichkeit als auch die Kraft des menschlichen Daseins reflektiert.

Es gliedert sich in zwei Teile: "Nachdem die Songs geschrieben waren, habe ich zwei immer wiederkehrende Themen ausgemacht. Erstens: das Streben hin auf etwas, das außerhalb unseres Selbsts liegt, sei es ein geliebter Mensch, Gott oder die Familie ('Communion Songs'). Zweitens: die Auseinandersetzung mit der Vorstellung der existenziellen Einsamkeit und deren Hinnahme als Unumgänglichkeit ('Funeral Songs')".

Ihre Debüt-EP "Amends" veröffentlicht sie bereits 2004 in Eigenregie. Laura Gibson spielt erste Shows und lernt Musiker kennen, die ihr bei zukünftigen Aufnahmen zur Seite stehen. Rachel Blumberg (M. Ward, Bright Eyes), Nate Query (Decemberists) und Adam Selzer (Norfolk And Western) unterstützen sie musikalisch ebenso wie Laura Veirs oder Danny Seim (Menomina).

Ihr musikalisches Zuhause findet sie beim amerikanischen Indie-Label Hush Records. Dem Debüt-Longplayer "If You Come To Greet Me" (2006) schließen sich das Mini-Album "Six White Horses: Blues & Traditionals Vol. 1" (2009) und der Zweitling "Beasts Of Seasons" an, der in Deutschland auf dem Label Souterrain Transmissions erscheint.

Laura Gibson ist außerdem als Gastmusikerin auf Alben von The Decemberists, The Dodos, Colin Meloy und Musee Mecanique zu hören und blickt auf Tour-Erfahrung mit Juana Molina, Damien Jurado und Alela Diane zurück.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare