Porträt

laut.de-Biographie

Heavatar

Spätestens mit Van Canto hat sich Gitarrist Stefan Schmidt in der Metalszene einen Namen gemacht. Hat er dort die Gitarre zu Gunsten der a capella Veranstaltung bei Seite gelegt, steht ihm schließlich doch wieder der Sinn nach geballter Gitarrenmacht.

Metalsplitter: Wo bleibt denn da der Hass? Aktuelle News
Metalsplitter Wo bleibt denn da der Hass?
Eddy kreuzt im Schnelldurchgang durch die aktuelle Veröffentlichungsflut und fühlt Buckcherry-Sänger Josh Todd mit fünf Fragen auf den Zahn.

Für sein Projekt Heavatar greift er zur 7-Saitigen und verknüpft Melodien von klassischen Komponisten wie Beethoven, Bach oder Paganini mit klassischem Heavy Metal. Um aber nicht als Soloprojekt damit im Studio zu verenden, sucht er sich direkt noch ein paar Mitstreiter, die ihm bei seinen Ideen unterstützen.

Namentlich sind das der ehemalige Stratovarius-Drummer Jörg Michael, Basser David Vogt und Gitarrist Sebastian Scharf. Doch auch bei den Arrangements der Chöre lässt er sich unter die Arme greifen und holt Hacky Hackman und Olaf Senkbeil ins Studio, die schon für Blind Guardian an deren "At The Edge Of Time"-Album gearbeitet haben. Dass auch die Van Canto-Band mit am Start ist, versteht sich von selbst.

Das Debüt mit dem prunkvollen Namen "Opus I - All My Kingdoms" erscheint Ende Februar über Napalm Records.

News

Alben

Videos

Replica