Außerdem ab Freitag neu: Thees Uhlmann, As I Lay Dying, Keane, Tove Lo, Jeanette Biedermann, Mudhoney etc.

Konstanz (jvö) - Auch wenn den Sprung vom Youtube- zum Superstar bereits viele geschafft haben, hierzulande reicht Shirin David wohl niemand das Wasser. Die ehemalige Beauty-Bloggerin startete Anfang des Jahres ihre Musikkarriere mit der Single "Gib Ihm". Seitdem entwickelte sich ihre Karriere zum Selbstläufer und verschaffte ihr reihenweise Top Ten-Platzierungen in den deutschen Charts. Egal ob Dancehall, Hip Hop oder Ballade, jedes Experiment begeisterte landesweit Millionen von Teenies. "Supersize" soll auf Albumlänge beweisen, dass man sie als Musikerin auch langfristig ernst nehmen muss. Da könnte ihr jedoch das angekündigte Xavier Naidoo-Feature einen Strich durch die Rechnung machen.

Ihre "Enema Of The State"-Tour mit Lil Wayne, in der Blink 182 das 20-jährige Jubiläum ihres dritten Albums feiern, neigt sich dem Ende. Lange mussten die Fans jedoch nicht auf Neuigkeiten warten. "Nine" nennt sich die neue Platte, deren erste Singles die Richtung schon vorgeben: Pop-Punk, bei dem das erste Wort größer geschrieben wird als das zweite.

Tot sind As I Lay Dying noch lange nicht. Ihren wütenden, schnellen Metalcore bieten sie auch auf ihrem mittlerweile siebten Studioalbum "Shaped By Fire". Zusätzlich zu den ersten Singleauskopplungen "Redefined", "Shaped By Fire" und "Blinded" veröffentlichten die US-Amerikaner eine Reihe Making-Of-Videos, in denen sie tiefe Einblicke in die Albumproduktion und Videodrehs geben.

---------------------------------------------

24/7 Indie, Pop & Alternative: Willkommen bei laut.fm/eins! Diese Woche unter anderem mit Sampa The Great, Stefanie Schrank, Voodoo Jürgens, Mark Lanegan, Tindersticks, Foals, Jesse Mac Cormack etc. - checkt hier die Top 20 der Woche sowie alle Neueinsteiger.

---------------------------------------------

Der ehemalige Tomte-Frontmann, Bestseller-Autor und Label-Betreiber wagt sich an sein drittes Solo-Album "Junkies und Scientologen". Thees Uhlmanns persönliche Texte und Erfahrungen stehen immer in einem größeren Kontext, als man es vermutet und strotzen vor kreativer Weirdness. Neben der Ballade "Ich Bin Der Fahrer, Der Die Frauen Nach HipHop Videodrehs Nach Hause Fährt" veröffentlichte der Singer-Songwriter unter anderem eine Single über den verstorbenen DJ-Star Avicii.

Die ewige Posse der Gallagher-Brüder, basierend auf gegenseitigen Beleidigungen und dem sehnsüchtigen Wunsch der Fans, eine Oasis-Reunion zu erleben, unterstützte Liam Gallagher jüngst mit der Single "One Of Us". Der Song, in dem er darüber singt, wie sehr er seinen Bruder Noel (oder die gemeinsame Jugend) vermisst, erschien auf den Tag genau zehn Jahre nach dem Split der weltberühmten Band. Vermutlich trauert er primär um Noels Songwriting-Gabe. Für die neue Platte "Why Me? Why Not?" musste sich Liam jedenfalls Co-Schreiberlinge ins Boot holen, die ihm beim Texten helfen, da er laut eigener Aussage lediglich ein "okayer" Songwriter sei.

Tove Lo ist bekannt für ihre Bodypositive-Einstellung. Ihr zweites Album benannte sie nach einer fiktiven weiblichen Erektion, liebevoll "Lady Wood" getauft. Nun folgt mit "Sunshine Kitty" ihr vierter Langspieler dessen Name ebenfalls wieder als Double Entendre verstanden werden kann. Musikalisch tritt die Schwedin auf bewährten Pop-Pfaden, schlägt aber gekonnt Throwback-Haken und versprüht auf ihren bisherigen Singles deutliche Retro-Vibes. Mit Kylie Minogue, Alma und Doja Cat sind außerdem interessante Gäste dabei.

Alle Neuerscheinungen des 20. Septembers:

A Permanent Shadow – Song Of Loss
André Rieu – My Music – My World: The Very Best Of
Andrew Combs – Ideal Man
Angelo Kelly – Lost Sons
Anna Ternheim – A Space For Lost Time
As I Lay Dying – Shaped By Fire
Blechbixn - FoxDevilsWild
Blink 182 – Nine
Brittany Howard – Jaime
Bror Gunnar Jansson – They Found My Body In A Bag
Bruce Cockburn – Growing Ignities
Cafe Del Mundo – Famous Tracks
Chastity Belt – Chastity Belt
Chorus Grant – Vernacular Music
Coffins – Beyond The Circular Demise
Cult Of Luna – A Dawn To Fear
Danny Bryant – Means Of Escape
Efterklang – Altid Sammen
Ethan Iverson Quartet und Tom Harrell – Common Practice
Exhorder - Mourn The Southern Skies
Gemini One – Per Aspera
Hiss Golden Messenger - Terms Of Surrender
Jeanette Biedermann – DNA
John Coltrane - Blue World
Kaizaa – Schrottplatz Der Liebe
Keane – Cause And Effect
Klone – Le Grand Voyage
Knight Area – D-Day
Kobra & The Lotus - Evolution
Lee Aaron – Power, Soul, Rock‘n‘Roll - Live in Germany
Liam Gallagher – Why Me? Why Not?
Louis Sclavis – Characters On A Wall
Magic Pie – Fragments Of The 5th Element
Majorvoice – This Lonely Ark
Mariama – Love, Sweat And Tears
Maxi Priest – It All Comes Back To Love
Melvins - The Maggot & The Bootlicker (LP-Re-Release)
Michael Schenker Fest – Revelation
Moddi – Like In 1968
Mudhoney – Morning In America
Niels Frahm - Encore 3
Original Soundtrack - Stranger Things 3
Rainhard Fendrich – Starkregen
Robbie Robertson – Sinematic
Samantha Fish – Kill Or Be Kind
Sarah Lesch – Den Einsamen Zum Troste
Shirin David – Supersize
Silla – Instinkt 2
Skald – Vikings Chant
Snuff – Theres A Lot Of It About
The Agonist – Orphans
The Juan MacLean - The Brighter The Light
The Kinks – Live In Japan
Thees Uhlmann – Junkies und Scientologen
Tides From Nebula – From Voodoo To Zen
Tove Lo – Sunshine Kitty
Zac Brown Band – The Owl

Fotos

Blink 182, As I Lay Dying und Co

Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Thomas Kohl) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Blink 182, As I Lay Dying und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Shirin David

Shirin David, bürgerlich Barbara Shirin Davidavicius, wurde am 11. April 1995 in Hamburg geboren und ist das Kind einer litauischen Mutter sowie eines …

laut.de-Porträt As I Lay Dying

Die beiden Kumpels Evan White (Gitarre) und Tim Lambesis (Vocals) hängen schon seit einer ganzen Zeit im kalifornischen Vista De La Tierra Del Mar ab …

laut.de-Porträt Blink 182

Dass Punkrock made in USA wieder hoch im Kurs steht, weiß man nicht zuletzt dank Acts wie Offspring und sonstigem Neo-Punk-Gedöns. Dass bei all den …

laut.de-Porträt Thees Uhlmann

Musiker, Tomte-Sänger, Autor, Labelchef – Thees Uhlmann gilt als prägende Persönlichkeit der deutschen Musiklandschaft. Am 16. April 1974 geboren …

laut.de-Porträt Liam Gallagher

William John Paul Liam Gallagher ist ganz offensichtlich eine "Cunt". Der legendäre Leadsänger der noch legendäreren Britrock-Formation Oasis investiert …

laut.de-Porträt Tove Lo

Über Nacht zur YouTube-Sensation zu werden, reicht in den Hypekultur der 2010er kaum noch zum Popstar. Gerade nach beeindruckenden Klickerfolgen gilt …

laut.de-Porträt Keane

Keane haben mit ihrem ersten Album "Hopes And Fears" einen Karrieresprung hingelegt, der nur wenigen Bands vorbehalten ist. Sie fingen an, als Freunde, …

9 Kommentare mit 3 Antworten

  • Vor einem Monat

    Cult of Luna bringen dann hoffentlich die doomigen Gitarrenwände, die Chelsea Wolfe diesmal zu Gunsten einer folkig-schimmernden Düsternis gedimmt hat?

  • Vor einem Monat

    California hat mich positiv überrascht, insofern war ich ne zeitlang optimistisch, dass Matt Skiba keine so schlechte Wahl ist. Die bisherigen Singles von „Nine“ sind jedoch durchweg entsetzlich. Denke blink hat fertig.

  • Vor einem Monat

    thees ullmann, mudhoney und cult of luna. im zuge des aktuellen tool album hype habe ich auch bei cult of luna ein ohr riskiert. wenn man schon über seinen schatten springt, kann man auch weiter springen. taugt eigentlich. hab ehrlich gesagt vergessen, warum ich die unerbittlich h88te. ich finde es immer anstrengend, wenn ich vergesse warum ich welche Band/Künstler/Politiker/Person verachte. Ich habe dann die liste und muss den hass aufrecht erhalten und weiß immer weniger warum :confused:

    • Vor 24 Tagen

      Irgendwie bekommt man bei dir immer das Gefühl, dass du im RL eigentlich Direktor eines Streichelzoos bist, mit kleinen Welpen und Hä(s)schen.