Porträt

laut.de-Biographie

Zita Swoon

"Zita Swoon sind kulturelle Nomaden", heißt es gleich zu Beginn eines Bandinfos. Und in der Tat: Seit ihrem ersten Album "Music Inspired By Sunrise, A Film By F.W. Murnau" von 1997, bahnen sich Zita Swoon ihren Weg von Folk über Blues, bis hin zu Disco-Songs, die sich eng an die achtziger Jahre herantanzen. Auf ihrem Werk "A Song About A Girls" sind vor allem ruhige Töne angesagt. Verträumte Naturverbundenheit in Musik gepackt.

Doch vor allem sind Zita Swoon geprägt durch eine Person: Stef Kamil Carlens. Er ist wohl das, was man sich unter einem umtriebigen Musiker vorstellt. Er bringt unzählige Projekte an den Start, unter anderem spielt er für eine Weile eine nicht unbedeutende Rolle in der Antwerpener Band dEUS. 1994 erscheint das wunderbare "Worst Case Scenario", auf dem er als Sänger, Bassist und Songschreiber in Erscheinung tritt. Carlens stellt schließlich fest, dass er als Teil von dEUS kaum noch Zeit findet, um seine eigenen Songs in die Tat umzusetzen. Nach seinem dritten Album mit der Band entscheidet sich der Musiker zum Ausstieg und gründet Zita Swoon.

Die Band besteht neben Carlens aus acht Musikern, die auch gerne mal ihre Instrumente miteinander tauschen. Das 2001er Album "Life = A Sexy Sanctuary" produziert die Band zusammen. Anscheinend mit dem Ergebnis unzufrieden, nimmt Carlens für "A Song About A Girls" die Rolle des Produzenten selbst in die Hand und trifft die wichtigen Entscheidungen im Alleingang. Trotz der musikalischen Brillanz der ganzen Band dreht sich letztlich alles um einen: Stef Kamil Carlens.

Natürlich macht Carlens nicht nur mit Zita Swoon Musik. Er hat sich schließlich nie nur einem Projekt alleine gewidmet. Er arbeitet an zahlreichen Kollaborationen mit anderen Musikern und komponiert Film- und Theatermusik. Carlens reist für seine Projekte durch Europa, versteht sich selbst als Kosmopolit. Vielleicht auch deshalb fühlt er sich auch in der Kunst nicht nur auf einem Gebiet zuhause - er ist ein rastloses Multitalent. Stets versucht er sich auf neuen Gebieten, schafft graphische Kunst, fotografiert und betätigt sich außerdem als Bildhauer.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare