Porträt

laut.de-Biographie

Tastatur

Elektronische Musik aus der Schweiz ist mit Produzenten wie Ripperton, Water Lilly, Phil Quenum und Luciano entweder rund um den Genfer See zu Hause oder, denkt man an Serafin, The Mountain People, Die Galoppierende Zuversicht und Kalabrese, im Großraum Zürich zu verorten. Etwas verloren zwischen diesen beiden Zentren liegt Bern, die Hauptstadt der Schweiz und Hort einer kleinen aber feinen Schar von Elektronik-Musikern. Bekanntester Rerpäsentant der Stadt ist der seit den frühen 90er Jahren aktive House- und Techno-Produzent Deetron. Seit 2007 bereichert das Duo Tastatur die dortige Szene.

2007 starten die beiden Produzenten Daniel Wihler und Jakob Stoller Tastatur als Live-Projekt. Für das Duo ist es längst nicht das erste Mal, dass sie in ihren Studios an Tracks schrauben. Wihler hat zu diesem Zeitpunkt schon eine stattliche Anzahl von Releases in seinem Backkatalog angehäuft. Unter dem Pseudonym Alphatronic veröffentlicht er seit 1999 eigene Tracks. Darüber hinaus haben seine Stücke auch den Weg zu Anthony Rother und dessen PSI49.net Label gefunden. Jakob Stoller macht sich unter dem Alias DJ Ramax mit seinen Releases über Bern hinaus einen Namen.

Bei Tastatur kombinierten die beiden ihre musikalischen Vorlieben. Der ausgebildete Toningenieur Wihler, der mit seinem Releases stets die Nähe zu Ambient und IDM sucht, haucht den Tracks ihre Atmosphäre ein. Stoller, von Haus aus eher ein Freund drückender Beats und groovender Rhythmen, sorgt dafür, dass sich Tastatur auch auf dem Dancefloor nicht zu verstecken brauchen. Nach fünf Jahren, in denen das Projekt lediglich als Live-Act existiert, entschließen sich Tastatur 2012 schließlich dazu ihr Projekt auf eine neue Stufe zu heben.

Alben

  • Everest Records

    Bio auf der Seite des Berner Indie-Labels.

    http://www.everestrecords.ch

Noch keine Kommentare