Porträt

laut.de-Biographie

Sonar Kollektiv Orchester

Pünktlich zum zehnten Geburtstag im Jahr 2007 gründet das Sonar Kollektiv einen ganz besonderen weiteren Artist: Das Sonar Kollektiv Orchester, bestehend aus Musikern des Labels selbst sowie aus dessen direktem Umfeld. Unter den Augen der Labelchefs von Jazzanova, die als Executive Producer tätig sind, übernimmt Volker Meitz die Produktion und das Arrangement des SKO.

Sonar Kollektiv Orchester - Guaranteed Niceness Aktuelles Album
Sonar Kollektiv Orchester Guaranteed Niceness
Viele kollektivistische Köche verderben den Brei nicht!

Insgesamt 15 Musiker sind am Orchester beteiligt, aufgeteilt in eine komplette Rhythm-Section, vier Streicher, drei Bläser und drei Sänger: Clara Hill, die ihre Platten ohnehin auf Sonar Kollektiv veröffentlicht, Esther Cowen, bekannt von ihrem Projekt Greenisimo sowie Gastauftritten bei Jan Delay, und Wilson Michaels, der bereits als König Mufas im Musical "König der Löwen" auf der Bühne stand.

In der Streichersektion sitzen Alexander Feucht, Olga Holdorff sowie Caroline Siegers und Sibylle Strobel, als Bläser gehen Petra Krumhuber, Nikolaus Neuser und Dirk Steglich an den Start. Unterstützt werden die bereits Genannten von Kalle Kalima an der Gitarre, Paul Kleber am Bass, Rainer Winch am Schlagzeug sowie den Percussionisten Daniel Gioia und Philipp Kullen.

Schon der erste Auftritt anlässlich des Jubiläums sowie der Popkomm 2007 im Berliner Tape-Club schlägt hohe Wellen. In Windeseile verbreiten sich Videos des Auftritts innerhalb der Blogosphäre. Die positive Ressonanz ist enorm, allenthalben werden erste Rufe nach weiteren Auftritten sowie nach einem Album laut.

Ein knappes halbes Jahr später ist es schließlich so weit: Im Mai 2008 erscheint "Guaranteed Niceness". Unterstützt von weiteren Musikern, darunter Sascha Gottschalk von Thief, interpretiert die Horde um Volker Meitz, der bei Bedarf auch selbst am Piano sitzt, insgesamt 13 Stücke aus der Labelhistorie jazzorchestral um.

Mit "Midnight Marauders" von Joe Dukie & DJ Fitchie, später erfolgreich als Fat Freddy's Drop, und einem Stück der Lost Scrolls Of Hamaric, erlangen nicht nur die Klassiker von Âme, Micatone und Jazzanova selbst Aufmerksamkeit, sondern auch Stücke, die auf dem Sublabel Best Seven, das sich auf Raggae und Dub konzentriert, erschienen sind.

Selbstverständlich stillt das Sonar Kollektiv nicht nur das Verlangen derjenigen, die ein Album gefordert haben: Bereits vor der Veröffentlichung von "Guaranteed Niceness" laufen die Planungen für eine Welttournee.

Alben

  • Konzertmitschnitt

    Das Sonar Kollektiv Orchester im Tape-Club

    http://www.dailymotion.com/relevance/search/sonar%2Bkollektiv%2Borchester/video/x3jtw8_tabe-club-festival-sk-orchester-200_music
  • MySpace

    Das Sonar Kollektiv Orchester bei MySpace

    http://www.myspace.com/sonarkollektivorchestra

Noch keine Kommentare