Porträt

laut.de-Biographie

Soha

'Von hier und anderswo' nennt Soha, sinngemäß übersetzt, ihr Debüt. "D'ici Et D'ailleurs" liefert damit ein klares Zeichen ihrer kulturellen Herkunft: Hier und Da!

Soha - D'Ici Et D'Ailleurs Aktuelles Album
Soha D'Ici Et D'Ailleurs
Die Sirene von Marseille wickelt den Hörer um den Finger.

Tatsächlich kommt sie im französischen Marseille zur Welt. Ihre Eltern legen ihr algerische Lieder und nordafrikanische Rhythmen in die Wiege. Auch ihre sieben Brüder und Schwestern sind an ihrer musikalischen Sozialisation stark beteiligt. "Jeder in der Familie hat seine eigenen musikalischen Vorlieben. Ich habe die unterschiedlichen Geschmäcker auf mich einwirken lassen und habe mir bei jeder Gelegenheit alles aufmerksam angehört", erzählt sie über Disco, Funk und Soul.

Bis eine ihrer Schwestern sich in französische Chansons verliebt. Jetzt stehen Jacques Brel, Charles Aznavour, Bernard Lavilliers und Francis Cabrel auf der Playlist. Sie sind dafür verantwortlich, dass Soha das Singen im frühen Kindesalter als 'natürlichen Vorgang' begreift. Unterstützt vom Elternhaus träumt und realisiert sie schon bald den Traum einer Karriere als Profimusikerin. Es folgt Musikunterricht, erste Banderfahrungen, erste Gigs, erste Erfolge ... das Übliche eben.

In der Region um Marseille verschafft sich Soha zunächst in der Reggae- und Dancehallszene Respekt. Zahlreiche Angebote, sich als Backgroundsängerin verheizen zu lassen, lehnt sie tapfer ab. Denn sie will mehr! Sie will es als Solokünstlerin schaffen. Beharrlich und manchmal trotzig geht sie ihren Pfad, dessen Wege alsbald von Sarah Vaughan, Billie Holiday und Ella Fitzgerald belagert werden. Soha verliebt sich ab der ersten Begegnung, verpasst ihrem künstlerischen Standing eine Runderneuerung, ändert ihr Repertoire, feilt an ihrer Stimme und reift zur eigenständigen Künstlerpersönlichkeit.

"Trotzdem fühlte ich mich noch nicht bereit, auf eigenen Füßen zu stehen", formuliert sie selbstbewusst. Den letzten Schliff erfährt sie von Celia Cruz. "Ihre kubanischen Elemente erinnerten mich stark an Marseilles. Diese Rhythmen waren mir vertraut. Die trug ich schon immer in mir, weil sie wie ich ursprünglich ja aus Afrika kommen. Celia hat mir dafür die Ohren geöffnet". Konsequent beschäftigt sich Soha intensiv mit kubanischer Musik, dann ist sie soweit.

Die Plattenindustrie jedoch nicht! Weiterhin trotzt Soha allen Versuchen der grauen Herren, sie in eine Schublade zu stecken, ihr ein Image zu verpassen und sie als irgendeine Nachwuchschanteuse zu verkaufen. "Ich wollte ein Album einspielen, das all meine musikalischen Vorlieben miteinander vermischt und aus mir heraus entsteht. Ich habe es wie ein Gemälde geplant und kreiert."

Ihre Beharrlichkeit und ihre künstlerische Eigenständigkeit werden auf eine intensive Probe gestellt, doch Soha geht als Siegerin aus dem Kampf hervor. Der Lohn der Mühe: "D'Ici Et D'Ailleurs", das in kürzester Zeit im Frankreich des Jahres 2007 über 50.000 Einheiten absetzt. Ein Jahr später steht das Ding endlich auch in deutschen Regalen.

Alben

Videos

Toubillon (Serre-Moi Fort Si Tu M'aimes )

Fotogalerien

Live beim New Pop Festival 2009 Kubanische Klänge im alten Theater Baden-Baden: Soha.

Kubanische Klänge im alten Theater Baden-Baden: Soha., Live beim New Pop Festival 2009 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kubanische Klänge im alten Theater Baden-Baden: Soha., Live beim New Pop Festival 2009 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kubanische Klänge im alten Theater Baden-Baden: Soha., Live beim New Pop Festival 2009 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kubanische Klänge im alten Theater Baden-Baden: Soha., Live beim New Pop Festival 2009 | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)
  • Soha

    Die offizielle Netzheimat.

    http://www.soha.fr/
  • Live

    "C'est bien mieux comme ça".

    http://www.youtube.com/watch?v=pz13JgIo5G0
  • EMI

    Das Label präsentiert Soha.

    http://www.emimusic.de/produkt/5099950318100/soha-dici_et_dailleurs
  • Last.fm

    Soha bei Last.fm.

    http://www.lastfm.de/music/Soha

Noch keine Kommentare