Porträt

laut.de-Biographie

Royal Republic

Schön die Haare mit Pomade nach hinten klatschen, Lederjacke übers Feinripp-Unterhemd und Kippe in den Mundwinkel klemmen. Wer so aussieht, hat die Coolness praktisch für sich gepachtet. 2007 gründen Adam Grahn (Gesang und Gitarre), Hannes Irengard (Gitarre), Jonas Almen (Bass) und Per Andreasson (Drums) Royal Republic. Die königlichen Schweinerocker aus Malmö machen richtig auf dicke Hose und beweisen, das Schweden das Rock'n'Roll-Land Nummer eins ist und bleibt.

Royal Republic - Weekend Man
Royal Republic Weekend Man
Der richtige Sound für den Festival-Nachmittag.
Alle Alben anzeigen

Da behauptet ihre Plattenfirma zwar ihr Stil sei "erfrischend anders", aber im Prinzip hat man ihren Garagerock schon bei Danko Jones und ähnlichen Interpreten gehört. Sie machen also eine sympathische Mischung aus Funk, Britpop, Punk und viel Rock'n'Roll, etwa wie die Hives mit Eiern.

Informationen über ihre Bandgeschichte sind jedoch rar gesät. 2009 erscheint ihre erste Single und 2010 das Debüt "We Are The Royal" auf On Fire Records. Auch auf den Folgealben "Save The Nation" (2012) und "Weekend Man" (2016) bleiben Royal Republic ihrem einfachen Garagenrock treu.

Gefühlvolle Balladen, nachdenkliche Texte oder revolutionäre Songs sucht man bei den Jungs vergeblich, denn: "We want to make people happy, ready to party and perhaps a little bit horny ..." Nicht mehr, nicht weniger.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Die sehr von sich selbst überzeugte Art kennt man auch von verwandten Interpreten. Nur wurde Überheblichkeit selten so charmant und selbstironisch rübergebracht. Wenn etwa Frontmann seine Frisur beschreibt, lassen sich daraus durchaus auch Rückschlüsse auf den Lebensstil ziehen: "Ich kann meine Frisur so fest frisieren, dass ich damit Tomaten platt machen kann. Manchmal hält die auch zwei Tage! Dann geh ich abends ins Bett, stehe nächsten Morgen auf und zack, Frisur sitzt."

Alben

Royal Republic - Weekend Man: Album-Cover
  • Leserwertung: 3 Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2016 Weekend Man

Kritik von Jeremias Heppeler

Der richtige Sound für den Festival-Nachmittag. (0 Kommentare)

Fotogalerien

Rock Am See 2011 Royal Republic bei Rock Am See in Konstanz.

Royal Republic bei Rock Am See in Konstanz., Rock Am See 2011 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Royal Republic bei Rock Am See in Konstanz., Rock Am See 2011 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Royal Republic bei Rock Am See in Konstanz., Rock Am See 2011 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Royal Republic bei Rock Am See in Konstanz., Rock Am See 2011 | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen)

Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 Royal Republic starten voll durch ...

Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Royal Republic starten voll durch ..., Royal Republic bei Rock Am Ring 2011 | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Termine

Mo 04.12.2017 Karlsruhe (Substage)
So 10.12.2017 Potsdam (Waschhaus)
Di 12.12.2017 Hannover (Capitol)

Surftipps

Noch keine Kommentare