Porträt

laut.de-Biographie

Miss Kookie

"Mein erstes Wort als Baby war Cookie. Mein Vater nannte mich von dem Tag an nie mehr anders. Meine Mama nannte mich wegen meines Lächelns Miss Sunshine. So wurde daraus Miss Kookie". Ihr eigentlicher Name Beverly Jane Sharples gerät mehr und mehr in Vergessenheit.

Miss Kookie - Kookies & Kream Aktuelles Album
Miss Kookie Kookies & Kream
Leicht verderbliche Süßwaren für den sofortigen Verzehr.

Ihr Retrosound verbindet die Elemente der 20er, 30er, 40er, 50er und frühen 60er mit Electrobeats. "Ich habe schon als kleines Mädchen vor dem Fernseher zu alten Fred Astaire-Filmen getanzt. Die Musik aus der Zeit hat so einen Rhythmus, das ist mein Ding."

Die in Cambridge geborene Sängerin wächst in einer Musikerfamilie auf. Ihr Vater vererbt ihr sein Gesangstalent, ihre Mutter begeistert die kleine Beverly für das Tanzen. Kaum kann sie reden, schon hört sie nicht mehr auf zu trällern und schwingt fleißig das Tanzbein.

Erste Bühnenerfahrungen sammelt sie am Theater und in Musicals. In "Westenders" übernimmt sie eine erste Rolle. Schnell werden die Produzenten auf das Talent aufmerksam. Für die Welttournee des "Mamma Mia!"-Musicals bekommt sie mit Sophie eine der Hauptrollen zugesprochen.

Auf einer Aftershow-Party in England lernt sie den Produzenten DJ Sammy kennen, der mit David Bisbal und Enrique Iglesias bereits auf einige Hits zurückblickt. Ihre gemeinsame Liebe zur Swing-Musik verbindet beide ab dem ersten Moment. Schnell kommen sie überein, miteinander arbeiten zu wollen. Doch das Engagement bei "Mamma Mia!" geht vor. Erst eine Verletzung soll Kookie stoppen.

Sie zieht sich mit dem Produzenten in dessen Studio in Mallorca zurück und nimmt ihre Debüt-Single "Puttin' On The Ritz" auf, mit der sie 2010 einen ersten kleinen Hit landet.

Das erste Album steht zu diesem Zeitpunkt bereits in den Startlöchern. Doch Miss Kookie lässt es mit der Hilfe von DJ Sammy wieder einmotten. "Bei der ersten Version des Albums wurde mir viel von anderen Leuten reingeredet." Die Arbeiten beginnen von vorn.

Im August 2012 kommt "Kookies & Kream" auf den Markt. Die Aufmerksamkeit geht weg von Cover-Versionen, hin zum selbstgeschriebenen Song. "Die Melodien kommen mir beim Gassigehen mit meinen beiden Hunden."

Miss Kookie schwärmt von echten Kerlen. "Ihr habt diesen einen tollen Schauspieler: Thomas Kretschmann! Den finde ich stark. Und bei Johnny Depp falle ich in Ohnmacht. Den möchte ich niemals treffen, damit ich weiter von ihm träumen kann und diese Blase nie zerplatzt."

Ansonsten kann man sich dem Lebensmotto der zierlichen und sympathischen Sängerin nur anschließen: "Lächle. Lächle und tu es heute, denn morgen ist es zu spät. Wenn du lächelst, lacht die ganze Welt mit dir."

Alben

Videos

Quiero Mambo
Puttin' On The Ritz
MISS KOOKIE Medley bei YAGALOO
MISS KOOKIE im Interview

Fotogalerien

Promoshots, 2012 Kekse - aber bitte mit Sahne!

Kekse - aber bitte mit Sahne!, Promoshots, 2012 | © Edel Records (Fotograf: ) Kekse - aber bitte mit Sahne!, Promoshots, 2012 | © Edel Records (Fotograf: ) Kekse - aber bitte mit Sahne!, Promoshots, 2012 | © Edel Records (Fotograf: ) Kekse - aber bitte mit Sahne!, Promoshots, 2012 | © Edel Records (Fotograf: )
  • Offizielle Seite

    News, Videos, Galerie und Biografie der Sängerin. Alles schön Pink.

    http://www.misskookie.com
  • Miss Kookie @ Facebook

    Miss Kookie hat ein Plätzchen bei Facebook.

    https://www.facebook.com/pages/Miss-Kookie/113550495096