Porträt

laut.de-Biographie

Liquid Gang

Befragt man jemanden auf der Straße nach der Band Liquid Gang, erntet man zumindest hierzulande in fast allen Fällen ahnungsloses Schulterzucken. Kein Wunder, schließlich sind sie hier in Europa noch ein unbeschriebenes Blatt. Doch in den USA kennt der ein oder andere die flüssige Bande, denn dort haben sie schon mit zwei Alben auf sich aufmerksam gemacht.

Die Geschichte von Liquid Gang geht streng genommen bis ins Jahr 1995 zurück. Aber zu der Zeit existiert die Band nur im Proberaum. Es werden weder Konzerte gespielt noch irgendwelche Demotapes für Plattenfirmen aufgenommen. Richtige Ambitionen, eine bekannte Band zu werden, haben sie nicht. Liquid Gang sind eher ein loses Gestell aus ein paar Musikern.

Das ändert sich, als 1998 Sänger Jose Maldonado und die beiden Gitarristen Chris Holt und Stinger zu Eric Nagy, dem Bassisten und einzigen Verbliebenen von Liquid Gang, stoßen, und sich entschließen, die Band unter dem selben Namen neu zu gründen. Wenig später holen sie sich noch den Drummer Craig Smith ins Team und sammeln auf Konzerten erste Erfahrungen. Dabei eröffnen sie auch Gigs von gestandenen Bands wie Sevendust oder Korn.

Noch im selben Jahr bringen sie selbständig ihre erste EP "Fantastic Pirate Satellite" auf den amerikanischen Markt. Ein Jahr später folgt das Debutalbum "Nineteenth Soul". Dadurch wird die Plattenfirma Lava/Atlantic auf die Band aufmerksam und signt sie kurzerhand.

Im August 2000 erblickt "Sunshine" in den USA das Licht der Welt. Dank Plattenfirma im Rücken können sie ihr Album diesmal auch über die Grenzen der Staaten hinaus veröffentlichen. Es ist zwar streckenweise eher langatmig ausgefallen, aber mit etwas Glück könnte der flotte Fünfer zumindest mit der Single "Closer" in Europa einen Szenehit landen.

Alben

Liquid Gang - Sunshine: Album-Cover
  • Leserwertung: Punkt
  • Redaktionswertung: 3 Punkte

2001 Sunshine

Kritik von Alexander Cordas

Haben sich eine eigene Nische am Rande des Nu Metal geschaffen. (0 Kommentare)

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare