Porträt

laut.de-Biographie

Kleinschmager Audio

Kleinschmagar Audio ist das Projekt von Jörn Kleinschmager und Niklas Worgt, der unter den Pseudonymen Dapayk und Marek Bois seit der Jahrtausendwende eine feste Größe in der Minimal-Techno-Szene ist. Namensgeber Jörn Kleinschmager kommt aus Leipzig und über 80er-Wave von OMD, Depeche Mode und Anne Clark Anfang der 90er Jahre schließlich zu Techno. Als Schlüsselerlebnis dient ein Besuch im Stuttgarter Club OZ, der Jörn Kleinschmager für elektronische Clubmusik begeistert und ab 1994 auch dazu führt, dass er seine Leidenschaft an Plattenspieler und Mixer auslebt.

Als DJ ist er regelmäßig im Leipziger Club Distillery zu hören. Mit Niklas Worgt verbindet Kleinschmager ein langjährige Freundschaft. Die beiden stammen aus Thüringen und lernen sich dort Mitte der 90er Jahre kennen, gehen gemeinsam auf Parties. Mit dem Erfolg des Projekts Dapayk & Padberg gewinnt auch die Karriere von Jörn Kleinschmager an Fahrt. 2005 geht er im Vorprogramm des Duos auf ausgiebige Clubtour und etabliert sich damit auch außerhalb seiner Heimatstadt Leipzig als DJ und Produzent.

Gleichzeitig betreibt Kleinschmager zusammen mit Niklas Sternberg und Mentell eine eigene Event-Agentur mit dem Namen dreikommanull, die in der Leipziger Technoszene seit der Gründung 2005 eine feste Größe ist. Als Toningenieur ist Kleinschmager mit seinen Produzentenqualitäten seit 1997 mit Worgts Label Mo's Ferry Productions verbunden. Aber erst 2002 gibt Jörn Kleinschmager mit der EP "Heimweh...?" dort sein Debüt als Produzent. Es dauert weitere fünf Jahre, bis mit "Audio1" auf dem Mo's Ferry Productions-Sublabel Rrygular neue Tracks von Kleinschmager erscheinen.

Dieses Mal an seiner Seite: Niklas Worgt. In den folgenden beiden Jahren veröffentlicht das Duo jeweils eine weitere Maxi. Die gemeinsamen Produktionen kulminieren 2009 im ersten Kleinschmager Audio-Longplayer "Audiology". Die anschließende Clubtour führt Jörn Kleinschmager im Frühjahr durch zahlreiche Clubs in Europa. Bei seinen Auftritten verbindet er traditionelles DJing und digitale Performance-Technologien. Trotz des Erfolgs bleibt er der Clubszene seiner Heimatstadt Leipzig auch weiterhin eng verbunden.

Alben

Videos

Video Video wird geladen ...

Noch keine Kommentare