Porträt

laut.de-Biographie

Kesha

Man erreicht sie über die MySpace-URL myspace.com/keshaishot. Ihre Homepage heißt keshasparty.com. Die eindeutige Message: Diese aufreizende Blondine ist eine spaßige Zeitgenossin. Auch die erste Single "Tik Tok", mit der Ke$ha im Januar 2010 auf der Bildfläche erscheint, vermittelt ein reges Partyimage.

Sexueller Missbrauch: Kesha verklagt ihren Produzenten
Sexueller Missbrauch Kesha verklagt ihren Produzenten
Jahrelang soll Starproducer Dr. Luke die Sängerin physisch und psychisch misshandelt haben. Jetzt geht sie vor Gericht.
Alle News anzeigen

Aber schon bevor "Tik Tok" durchstartet, ist die Musikerin fleißig. Man hört ihre Stimme auf dem Flo Rida-Hit "Right Round" sowie 3OH!3s "My First Kiss". Sogar zu Britneys "Lace And Leather" steuert die Dame Vocals bei.

Für die Veronicas schreibt Ke$ha gleich einen kompletten Song. Wer ganz genau sucht, findet ihre Sangeskünste sogar auf dem "Disturbing Tha Peace"-Sampler aus dem Jahr 2002.

Vor allem im Pop und Hip Hop liegen Ke$has Wurzeln. Ihre eigenen Klänge bewegen sich allerdings noch stärker in Richtung Electropop. Das liegt sicherlich an der Art, wie ihre lebhaften Tanztracks zustande kommen.

Kesha - Warrior
Kesha Warrior
Gebt der Frau was zum Lutschen. Irgendwas!
Alle Alben anzeigen

Dem Esquire Magazin erklärt sie hierzu: "Normalerweise gehe ich aus, habe eine wahnsinnige Nacht, komme halb-betrunken nach Hause, herumstolpernd, und schreibe ein paar Zeilen." Das viele Feiern scheint Ke$ha also alles andere als zu schaden.

Der Traum von einer Karriere als Musikerin entwickelt sich aber nicht, wie vielleicht vermutet, in einer umnebelten Partynacht, sondern begleitet sie schon seit ihrer Kindheit.

1987 wird Kesha Rose Sebert als Tochter der Punk-Rock-Sängerin und Songwriterin Pebe in L.A. geboren, wächst aber in der Country-Metropole Nashville auf, wo sie einen Großteil der Zeit mit ihrer Mutter in Tonstudios verbringt.

Mit 17 Jahren bricht Ke$ha die Schule ab, entschlossen, anstelle eines Psychologie-Studiums an der Columbia University, eine Musikkarriere in L.A. anzutreten. Nachdem ihr Traum platzt, sich von Prince produzieren zu lassen, ergattert Ke$ha Anfang 2009 einen Vertrag mit RCA Records und legt somit den Grundstein für ihre Popkarriere. Bereits ein Jahr später weist die Sängerin ihr erstes eigenes Album "Animal" vor.

Festlegen auf ein Genre will sich Ke$ha aber nicht. "Ich liebe Country Music", gibt sie zu. "Aber das ist etwas, das ich später noch einmal machen kann. Was ich bis dahin mache? Keine Ahnung, vielleicht ein Polka-Album."

News

Alben

Kesha - Warrior: Album-Cover
  • Leserwertung: 2 Punkt
  • Redaktionswertung: 1 Punkte

2012 Warrior

Kritik von Dani Fromm

Gebt der Frau was zum Lutschen. Irgendwas! (0 Kommentare)

Fotogalerien

Pressefotos Mit "Tik Tok" kam der Durchbruch, doch schon vorher ging es mit Flo Rida "Right Round".

Mit "Tik Tok" kam der Durchbruch, doch schon vorher ging es mit Flo Rida "Right Round"., Pressefotos | © Sony BMG (Fotograf: Shelby Duncan) Mit "Tik Tok" kam der Durchbruch, doch schon vorher ging es mit Flo Rida "Right Round"., Pressefotos | © Sony BMG (Fotograf: Shelby Duncan) Mit "Tik Tok" kam der Durchbruch, doch schon vorher ging es mit Flo Rida "Right Round"., Pressefotos | © Sony BMG (Fotograf: Shelby Duncan) Mit "Tik Tok" kam der Durchbruch, doch schon vorher ging es mit Flo Rida "Right Round"., Pressefotos | © Sony BMG (Fotograf: Shelby Duncan)
  • Keshas Party

    Viele Infos, News und Co., sowie ein Fan-Shop.

    http://www.keshasparty.com/de/home
  • Ke$ha bei MySpace

    Videos, Songbeispiele und Fotos.

    http://www.myspace.com/kesha

Noch keine Kommentare