Porträt

laut.de-Biographie

Jenniffer Kae

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Die philippinische Mutter der am 1. Juni 1987 zur Welt gekommenen Jenniffer Kae betätigt sich bereits in ihrem Heimatland als Sängerin. Ihr gelingt es, in den USA als Musikerin Fuß zu fassen. Dort erhält sie das Angebot, eine Konzertreise durch Deutschland zu absolvieren.

Jenniffer Kae - Faithfully Aktuelles Album
Jenniffer Kae Faithfully
Die neue Hoffnung des Tokio Hotel-Produzenten.

Bei der es nicht bleibt: Sie beschließt, mitsamt ihrer Familie den Lebensmittelpunkt nach Süddeutschland zu verlagern. Immer mit dabei: Die beiden Töchter Laura und Jenniffer.
Der Musik-Virus sitzt beiden Mädchen ebenfalls im Blut. Nach erfolgreichem Schulabschluss steht für Jennifer der Besuch einer weiterführenden Schule an, doch die inzwischen 16-Jährige hat anderes im Sinn: Austesten, experimentieren, Leben erfahren.

Spontanität ist Trumpf: Unter anderem erfolgt zusammen mit Laura und einer Freundin ein Trip nach Paris. Jenniffer und Laura basteln an gemeinsamen Songs, und sie nehmen 2003 sogar an der Castingshow "Star Search" teil. Im Halbfinale ist zwar Schluss, doch Jenniffer bleibt musikalisch weiter am Ball und
verdingt sich als Sängerin der Bad Kreuznacher Showband "Jolly Jumper".

Produzent Peter Hoffmann wird auf das junge Talent aufmerksam und nimmt Jenniffer unter seine Fittiche. Seine Visitenkarte: Der einzigartige Erfolg von Tokio Hotel. Rund vier Jahre lang betreut er die junge Sängerin und baut sie behutsam auf. Musikalische Stilrichtungen werden ausprobiert, Songs geschrieben und ohne Druck ausprobiert.

Das britische Produzententeam Steve Crisanthou und John Beck (u. a. Michael Bolton und Tasmin Archer) landet mit im Boot, und zusammen erarbeiten sich Produzenten und Künstlerin ein stimmiges, auf Jennifer und ihre musikalischen Erfahrungen und Vorlieben zugeschnittenes Gesamt-Konzept. Das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und Vorbereitung steht ab 16. Mai in den Plattenläden: Jenniffer Kaes Debüt-Album "Faithfully".

Erste TV-Auftritte mit der Single-Auskopplung "Litle White Lies" in den Shows "TV Total" und "Nur Die Liebe Zählt" folgen. Jenniffer beeindruckt besonders mit ihrer variablen Stimme. Das vorliegende Album enthält einen abwechslungsreichen Querschnitt zwischen Pop, Soul und Blues, bei dem es die junge Künstlerin versteht, ihre Begabungen als Mitkomponistin und Texterin positiv in Szene zu setzen.

Alben

Videos

Do You Love Me?
Little White Lies

Surftipps

  • Offizielle Seite

    Aufwändig gemacht.

    http://www.jennifferkae.de/
  • MySpace

    Songs und Infos.

    http://profile.myspace.com/JennifferKae

Noch keine Kommentare