Porträt

laut.de-Biographie

Henchman

Sänger und Gitarrist Roger Haemmerli, Basser Deniz Danaci und Drummer Jérôme Galli spielen schon 1996/97 ihre ersten Konzerte in Schweizer Clubs. Zunächst nur in und um Zürich erspielt sich das Trio bald einen ausgesprochen guten Ruf, der sich schnell über die Landesgrenzen hinweg ausbreitet.

Henchman - Unmistaken Aktuelles Album
Henchman Unmistaken
Dynamisches Debüt im Stile Helmets.

2003 kratzen sie ein paar Franken zusammen und nehmen eine EP auf, die sie im großzügigen DVD-Schuber verschicken. Musikalisch orientieren sie Henchman an härterer Rockmusik mit einigen Nu Metal-Einflüssen, die aber nie Überhand nehmen. Mal klingt es ein wenig nach Helmet oder Incubus, mal nach erdigem Rock'n'Roll. Mit diesem Sound erspielen sich die drei zwar eine ansehnliche Fanschar, mit dem Labelvertrag will es aber nicht so recht klappen.

Schließlich setzen die Eidgenossen alles auf eine Karte und kaufen sich drei Tickets für einen Flug nach Kalifornien. Dort haben sie über Bekannte einen Gig an Land gezogen, hoffen aber auf weitere Auftrittsmöglichkeiten und vielleicht ein wenig mehr. Und siehe da, das Experiment klappt. Drei Monate verbringen sie in den Staaten, spielen insgesamt 15 Gigs zwischen L.A. und Seattle und treten gar in einer Live TV-Show auf.

Was dem Ganzen das Sahnehäubchen aufsetzt, ist aber der Deal, den sie mit der Produzentin Sylvia Massy abschließen, die schon mit System Of A Down, Tool oder Powerman 5000 gearbeitet hat. Mit ihr nehmen sie das Debütalbum "Unmistaken" auf, das ein knappes Jahr später fertig ist. Was fehlt, ist immer noch ein Label. So setzen sie wieder in die Staaten über und spielen dort ein paar Promo-Gigs. National Records beißen letztlich an und veröffentlichen die Scheibe in den USA.

Auch in Europa lassen sich langsam Fortschritte verbuchen, denn N-Gage Productions krallt sich die Lizenz für das Album und veröffentlicht es Mitte Oktober 2006. Ende November gehen sie gemeinsam mit Dog Eat Dog auf ausgedehnte Europatour.

Alben

Videos

Burning Bridges
  • Henchman

    Mit schwizer Saundfails!

    http://www.henchman.net/
  • Henchman@MySpace

    Flog my henchman, it's MySpace.

    http://www.myspace.com/henchman

Noch keine Kommentare