Porträt

laut.de-Biographie

Golden Earring

Seit über 50 Jahren nun schon stehen Golden Earring für Rockmusik made in Käsecountry. George Kooymans und Rinus Gerritsen, damals zarte Schuljungen, gründeten 1964 die auch bis heute noch erfolgreichste Rockformation aus den Niederlanden.

Golden Earring - Tits 'N Ass
Golden Earring Tits 'N Ass
Hier wird jede Ü-50-Party gerockt.
Alle Alben anzeigen

In aller Ohren ist ihr größter Hit "Radar Love", der sogar in den USA zum Ohrwurm mutierte.

Ihr Stil entwickelte sich vom Pop der Anfangsjahre zunehmened hin in Richtung melodischen Hardrock, dem sie auch heute noch treu geblieben sind. Obwohl sie auf einige Achtungserfolge in den Staaten zurückblicken können, bleibt doch Europa und hier vor allem Holland ihr Hauptbetätigungsfeld. Golden Earring gehören zu der Sorte von Bands, die nie eine größere Schaffenspause einlegten und ihr Publikum stets mit neuen Hörpoben versorgt.

Die Konstante Veröffentlichungspolitik der Niederländer geht einher mit einem Line-Up, das seit 1970 das selbe geblieben ist. Vier Freunde müsst ihr sein, oder wie war das?? Das gibt's noch nicht mal bei den Rolling Stones!

Mit "Paradise In Distress" sind sie am Ende des Jahrtausends mit einem neuen Output am Start und ganz Holland ist schon wieder im Ohrringfieber.

Nach den beiden anschließenden Alben "Last Blast Of The Century" und "Millbrook U.S.A.", legen die vier Holländer in den folgenden knapp zehn Jahren erst einmal die Beine hoch. Erst im Februar 2013 präsentiert das Quartett mit "Tits 'N Ass" ein neues Studiowerk, aufgenommen und koproduziert vom legendären Chris Kimsey (Rolling Stones).

Alben

Videos

Holy Holy Life
  • Golden Earring

    Bilder, Infos und viele schöne Hörproben.

    http://www.goldenearring.nl/
  • Albinomoon

    Deutsche Fanpage. Sehr informativ.

    http://www.albinomoon.de/

Noch keine Kommentare