Porträt

laut.de-Biographie

Glassjaw

Glassjaw voran geht eine Band mit dem biblischen Namen Sons Of Abraham. Was als Ablenkung für die langweiligen Wochenenden in Long Island anfängt, wird bald zur ernst zu nehmenden Band, bestehend aus Daryl Palumbo (voc), Justin Beck (g), Todd Weinstock (g), Larry Gorman (Dr) und Dave Allen (b). Als sich dann auf einmal Ross Robinson bei ihnen meldet, der sich vor allem durch seine Arbeiten mit Korn, Limp Bizkit und Slipknot einen Namen gemacht hat, sind die fünf erst mal ganz aus dem Häuschen.

Mit dem von Robinson erklärtem Ziel, den "Adidas Rock" zu zerstören, machen sie sich an die Aufnahmen zu "Everything You Ever Wanted To Know ABout Silence" und vertonen damit die tiefsten Emotionen von Sänger Daryl, der auf der Scheibe vom tiefsten Leid bis zur höchsten Euphorie alles durchlebt. Roadrunner nehmen sich diesem Stück Emotion an und schicken die Jungs auf Tour mit Earthtone 9 und Soulfly, auf der sich der zerbrechlich wirkende Sänger in Interviews zu seiner Krankheit (Crones Disease) und seinen Gefühlen äußert.

Danach wird es in Europa erst mal sehr ruhig um den Fünfer, in aller Stille wechseln sie von Roadrunner zu Warner Bros. Records um, wiederum mit Robinson den Nachfolger "Worship And Tribute" einzuspielen. Anstatt sich etwas zurück zu nehmen, setzt Daryl auf der Scheibe noch deutlicher zum Seelenstrip an und lässt dabei keine Gefühlsregung aus. Auch musikalisch ist "WAT" alles andere als leichtverdaulich und wird somit seine Probleme haben, sein Publikum zu finden.

Alben

Videos

Siberian Kiss
Cosmopolitan Blood Loss
Tip Your Bartender
Ape Dos Mil
  • Glassjaw

    Interessante Aufmachung und knappe Infos.

    http://www.glassjaw.com

Noch keine Kommentare