Porträt

laut.de-Biographie

Glasperlenspiel

Glasperlenspiel sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg. Das Songwriter-Duo schreibt und produziert seit 2003 für sich und andere Künstler. Weshalb gerade Hermann Hesses Roman für den Bandnamen Pate steht, erklärt Carolin: "Wir fanden gewisse Aspekte in diesem Buch einfach sehr treffend für uns. Es geht ja im Grunde darum, sich treu zu bleiben, sich nicht verstellen zu müssen, sondern sein Ding durchzuziehen."

Der künstlerische Ansatz von Glasperlenspiel ist klar umrissen: Popmusik mit elektronischen Einflüssen. Ihr Erkennungszeichen ist eine eingängige Melodie gepaart mit druckvollen, symmetrischen Beats. Bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest 2011 vertreten sie Baden-Württemberg und erreichen mit dem Lied "Echt" als Viertplatzierte einen Achtungserfolg.

Niemczyk und Grunenberg sind zur Veröffentlichung des Tonträgers "Beweg Dich Mit Mir" gerade 20 Jahre alt. In den Songs "Dein Geheimnis", "Ich Bin Ich" und "Freundschaft" singen sie über die Unzumutbarkeit des Oberflächlichen, Authentizität und Selbstverwirklichung. Und der Sänger selbst meint dazu: "Wir leben in einer Zeit, die jeden Tag schnelllebiger wird. Man muss heute sehr viel suchen und sehr genau hinschauen, um noch etwas Echtes, Wahres, Wahrhaftiges zu entdecken."

Alben

Glasperlenspiel - Grenzenlos: Album-Cover
  • Leserwertung: 2 Punkt
  • Redaktionswertung: 1 Punkte

2013 Grenzenlos

Kritik von Artur Schulz

"Wir geben alles, doch der Akku hält nicht tagelang": Das kann man wohl sagen. (0 Kommentare)

Videos

Video Video wird geladen ...

Termine

Do 29.05.2014 Regensburg (Eventhall Airport)
Sa 06.09.2014 Gelsenkirchen (Arena AufSchalke)

Noch keine Kommentare